Donnerstagsausflug :: zum Schönberg

Schoenberg 29

Schoenberg 50

Schoenberg 62

Schoenberg 61

Schoenberg 73

Um dem Wohnungskoller zu entkommen, die Tochter aber nicht der Zivilisation auszusetzen, haben wir einen kleinen Frischluftausflug auf den Schönberg gemacht. Wir wollten einen Schatz finden. Haben also unser Auto in Wittnau geparkt (5 Autominuten weg von unserer Wohnung) und sind losgelaufen. Den gleichen Weg, den wir letztes Jahr mit den Yogis auf dem Pfingscamp als Geburtstagsschatzsuche auch gegangen sind. Das ist ein Naturlehrpfad, vorbei an imposanten, riesigen, alten Bäumen, zwei Steinbrüchen mit Kalkstein aus dem Jurameer rauf auf den Gipfel. Dort hat man einen tollen Blick auf Freiburg und die Orte, Täler und Berge ringsumher. Ausserdem gibt es dort oben wunderbar blühende Wildkräuterwiesen. Unseren Schatz haben wir leider nicht gefunden (was mich sehr wurmt!), aber dafür waren wir bestimmt 2,5 h unterwegs an der frischen Luft. Und ein paar Keltenscherben haben wir auch wieder im Maulwurfshügel gefunden.

About these ads

1 Response to “Donnerstagsausflug :: zum Schönberg”


  1. 1 naturmama 25. Juni 2011 um 15:32

    wie idyllisch!!! schade, dass ihr den schatz nicht gefunden habt. (dieses geocoaching muss schon lustig sein. vor allem verstecken würd ich gern mal was :-))


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: