Muttertag

muttertagsmenü6

muttertagsmenü7

muttertagsmenü12

Für den Muttertag hat der Mann uns Weibern dieses leckere, einfache & vegane Menü gekocht. Der Tag an sich verlief recht ruhig und faul. Der Mann, Wolf und meine Mama machten einen Spaziergang, ich schlief derweil mit dem Sterngucker die Reste der Brustentzündung aus. Am Abend kam die Tochter von ihrer Freundin wieder, wo sie das Wochenende verbrachte. Und übergab mir eine Packung selbstgemachtes Sesamkrokant (zuckerfrei!). Oh, da hab ich mich gefreut.

sesamkrokant3

Und abends haben wir zusammen über und mit Hans Klaffl gelacht (auf youtube statt in der Schule, damit ich auch was davon habe)

About these ads

3 Responses to “Muttertag”


  1. 1 Netti 14. Mai 2012 um 16:50

    Das hat er echt toll hinbekommen! Für mich gabs das vom großen Töchterchen (Papa hat etwas geholfen). Sooooo lecker LG Netti

  2. 2 winnieswelt 14. Mai 2012 um 16:59

    mh lecker, … Sesam-Krokant, … gibt es dazu eventuell mal ein Rezept???

  3. 3 linnea 18. Mai 2012 um 18:51

    mmh, ich liebe das alles: erdbeeren, spargel und sesamkrokant! ich hoffe, du hast es dir so richtig schmecken lassen.
    linnea


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: