Make

Reverb 10 –  besser spät als nie… Bei Coolcat entdeckt, für gut befunden, mitgemacht.

December 6 – Make. What was the last thing you made? What materials did you use? Is there something you want to make, but you need to clear some time for it? (Author: Gretchen Rubin)

Ich schaffe ständig Dinge. Es gibt eigentlich keinen Tag, an dem ich nichts mache. Das wirklich letzte was ich grad hier gemacht habe ist der Tochterquilt. Dann ging mir der Faden aus. Bei der letzten Naht. Aber ich stricke auch. Und ich habe wieder mit Papier und Stempeln und Collagen gearbeitet. Und einen Traumfänger gemacht. Die letzten zwei Wochen waren wirklich vielseitig. Ich würde gern mal wieder so richtig tolle Kalligrafie machen. Dazu brauche ich aber Zeit und Ruhe. Und zwar am Stück. Da dürfen keine Kinder am Tisch wackeln oder um mich herumtollen oder „mamaaaaa, duhuuuu….“ sagen. Deshalb muss das wohl warten. Wahrscheinlich bis zum nächsten Kalligrafiekurs.

Advertisements

0 Responses to “Make”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: