Sonnewonne

krokusse

Ich kann mich gar nicht sattsehen an dem Blütenmeer im Garten. So schönes Wetter die Tage. Für unsere gemeinsame Wohnung/Haus wünsche ich mir auch unbedingt einen Garten. Am liebsten einen großen.

Advertisements

2 Responses to “Sonnewonne”


  1. 1 Maria 9. März 2011 um 07:40

    So schöne Krokusse! Bei uns am Haus sind sie beinahe unbemerkt schon fast verblüht. Ich freue mich so über den Vorfrühling! Seit Tagen Sonnenschein, Vogelgezwitscher und die Vorfreude auf all die Farben und Düfte, die da bald kommen.

  2. 2 Andrea 9. März 2011 um 21:17

    wir haben leider keine Krokusse – wer hat darf sich gern melden, dafür ein paar Schneeglöckchen, und was mich am meisten freut Märzenbecher, ein Erbe von Opa ;o)) und weitere Frühblüher wie Hyazinthen, Traubenhyazinthen, Leberblümchen, Zillas, Osterglocken, Tulpen, Winterlinge….und wie sie alle heißen.

    Ich freu mich schon auf das Gartenjahr, am Samstag gehts los! *jippie*

    andrea


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: