Intuition und Pädagogik

“werden aus den schülern noch lebenstüchtige menschen, wenn es in der schule vor allem um spaß geht?” – bei Frau Ringelmiez als Tipp entdeckt und für weiterempfehlenswert befunden. Guckt’s Euch an. Am Anfang find ich es bisschen zäh und langweilig, aber dann sehr interessant. Es spricht u.a. Herr Hüther, der tolle Neurobiologe, der sich ganz viel mit Bildung beschäftigt.

In der Mediathek des Bayerischen Rundfunks: ein kleiner Film über die Rolle der Intuition für Entwicklung, Intelligenz und Pädagogik.

“Auf den Spuren der Intuition”, zu sehen hier in der Rubrik “meistgesehen“

Advertisements

3 Responses to “Intuition und Pädagogik”


  1. 1 Tanjita 11. März 2011 um 00:15

    Huhu, les hier schon eine Weile unbekannterweise mit, und zu dem Thema kann ich nur sagen; Beschäftigt man sich wissenschaftlich mit Bildung (also Pädagogik und Pädagogischer Psychologie) ist eins ganz klar: Spass ist ein ganz großer Faktor, wenn es darum geht, dass Unterricht Erfolg haben soll. Das kommt leider in den Köpfen der Menschen nicht recht an.

    Oft wird geglaubt, man könne mit schlechteren Noten zu besserer Leistung motivieren, und daß Schule kein Zuckerschlecken sein soll, denn das Leben sei es ja auch nicht. Ich glaube jedoch, die Kunst ist, anspruchsvollen Unterricht so zu gestalten, dass es ein Zuckerschlecken ist, daran teilzuhaben. Dadurch werden Menschen in ihrem Selbst gestärk, und werden „erfolgreich“.

  2. 2 Micha 11. März 2011 um 16:50

    Ich habe eben in den Film reingeschaut und finde ihn ganz toll! Danke für den Tipp!

  3. 3 bianca 12. März 2011 um 19:46

    Vielen Dank für den Link!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: