Grüne Zwergenmütze

fertige zwergenmuetze

fertige zwergenmuetze

Die aus Sockenwoll-Resten gestrickte grüne Zwergenmütze ist fertig. Ein bisschen kleiner als die rote des Wolfes, aber nicht weniger schön. Karin hat mir mit grüner Wolle ausgeholfen. Ich habe die Mütze nochmal ein gutes Stück aufgeribbelt, um die unterschiedliche Wolle besser im Strickstück zu verteilen. Möge sie dem Empfänger gefallen und den kleinen Kopf schön warm halten.

Advertisements

10 Responses to “Grüne Zwergenmütze”


  1. 1 Corinna 11. März 2011 um 13:27

    sehr schön geworden!
    Wie viele Maschen hast Du denn angeschlagen und wie viel % für den Gesichtsausschnitt abgekettet?
    Ich hab schon 2 Versuche gestartet, aber immer wieder geribbelt, weil es scheiße aussah…

    LG Corinna

  2. 2 Steffi 11. März 2011 um 13:56

    Wunderschöne Mütze! Ist diese etwa für uns??? LG Steffi

  3. 3 Sandra 11. März 2011 um 14:38

    die ist ja zauberhaft. die form mit dem süßen zipfel gefällt mir supergut.

  4. 4 Karin 11. März 2011 um 16:19

    Prima geworden !! :-)
    Karin

  5. 5 kreativberg 11. März 2011 um 18:55

    Die Mütze muss superpraktisch sein! Mein Kind würde sich allerdings wehren etwas rund um den Hals auch noch zu haben :(
    Schöne Farben!!

  6. 6 Karin 11. März 2011 um 19:33

    Meine wollten diese Art Mützen auch nicht tragen, leider.
    Ich muss allerdings gestehen ,ich kann das auch schlecht haben ;-) Rollkragen geht z.B. gar nicht :-))
    Karin

  7. 7 bora 11. März 2011 um 22:36

    Wunderschön! Und die Form einfach super! Ich weiss auch nicht, ob meine Kleine das mögen würde, so um den hals, aber es sieht toll aus und hält schön warm!
    Vielleicht versuch ichs auch mal so… bisher blieb ich beim Bindeband und Nuschi um den Hals, aber so bleibt die Mütze auch viel besser an Ort und Stelle…
    Die Farben sind auch wundervoll! Schön, hast du noch garn gefunden bzwl gekriegt! Hoch lebe die aushelfende Schwesterschaft!
    Bora

  8. 8 bianca 12. März 2011 um 19:45

    wahnsinnstolle Mütze!!!!!!

  9. 9 henriette 13. März 2011 um 09:51

    voll lustig, diese haube!!!
    kannst du mir die anleitung mailen- oder die quelle nennen wo man diese bekommen kann?
    lg,
    henrie

  10. 10 Inés 15. März 2011 um 14:25

    prima, so eine hätten wir auch gern für den nächsten Winter …


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: