Familienzeit

vogerl

Der Mann hat Urlaub. Und ist da. Das fühlt sich wunderbar an. Alles viel runder. Viel heiler. Viel leichter. Ein paar Themen, die noch zu kären sind. Klar. Patchworkfamilie. Pendelei. Aber trotzdem. Hach.

Oh, und eine Kiste Feldsalat aus dem schwiegerelternlichen Garten hat er mitgebracht. Njam!

Heut ein Tag voller Sonne und Erledigungen. Viel Zeit zum Stricken im Warteraum der Frauenklinik. Morgen etwas ruhiger. So geplant. Und irgendwie nimmt mich die Zeitumstellung mehr mit als ich dachte. Gähn.

Advertisements

1 Response to “Familienzeit”


  1. 1 Eilan 30. März 2011 um 10:28

    Ich hoffe, ihr zieht bald zusammen :)


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: