Wocheneinkauf Woche 1

nach Rückkehr von unserer fast 2 wöchigen Oster-Reise, galt es erstmal die Vorräte wieder aufzufüllen. In dieser Woche bin ich deutlich über mein wöchtentliches Budget hinausgeschossen. Das lag zum einen daran, daß wir nach 2 Wochen Abwesenheit wiederkamen und nix im Haus hatten und zum anderen daran, daß ich sehr impulsgesteuert einkaufen gegangen bin.

(Alnatura) 200g Spinat, 2kg Bananen, 200g Spargel, 300g Karotten, 1 Zucchini, 1 Glas Rotkohl, 1 Packung Miniknödel, Wildreismischung, Pininenkerne, Tofu Wiener, 500g Orangen, 1,3kg Äpfel, 1 Sack Zitronen, 1 Salat, 1 Tüte Babyspinat, 1 Packung Rucola, 2 Gurken 34,53

(Aldi) 4 Avocados, 3 Mangos, 500g Bio Tomaten 10,62

(Türke) 5 Avocados, 2 Kokosnüsse, 1 Bund Koriander, 1 Wassermelone, 1 Packung Datteln 16,50

(Quartiersladen) 1 Blumenkohl, 1 Gurke, 1 Chili, 700g Karotten, 1 Packung Trockenfrüchte Südseetraum von Davert, 1 Glas Tomatensosse, je eine Packung getrocknete Aprikosen, wilde Aprikosen, süße Aprikosenkerne, weisse Jumbobohnen, 400g Sonnenblumenkerne, 1,3kg Äpfel 26,78

(Alnatura) je 1 Packung Buchweizenflakes, Reispoppies (nicht vegan, weil mit Honig) und ungezuckerte Cornflakes für Müsli, 1 Dose Kokosmilch, 2 Brot (1 Dinkel, 1 Roggen), 1Dinkel-Walnuß-Brötchen, 1l Haferdrink, 1 Topf Basilikum, 1 Pkg Frühstückssaft (zum Eis machen. hat sich die Tochter gewünscht), Allos Waldfruchtmarmelade 24,45

der Mann hat am Wochenende nochmal bei Aldi Obst gekauft, damit er was mitnehmen kann für nächste Woche.
(Aldi) 5 Avocados, 2 Pk Dinkelnudeln 2 Ananas, Bio-Butter (nicht vergan), Bananen, 2 Gurken, 2 Tüten gefrorene Himbeeren, 250g Champignons, 500g Tomaten, 4 Mangos 29,97

ausserplanmässig, für den Wolfsgeburtstag

(Naturkostladen) 250g rohe Cashewkerne, 1 Bund Radieschen zum halben Preis, 2 Schokokugeln, 1 Packung rohe Zitronenkekse, 2x rohe Schokotrüffel von BoojaBooja, 1 Orange-Apfelsaft zum Soforttrinken, je 1 kleine Tüte getrocknete Ananas & Mango 25,77

168,62 Das ist echt viel. Einiges Obst kaufen wir im Voraus, damit es noch ausreichend Zeit zum reifen hat. So zB sind alle Acodos vom Türken noch nicht weich, weshalb wir welche beim Aldi nachgekauft haben. Wir kaufen immer einiges Obst reif (oder annähernd reif, denn richtig reif bekommt man kaum Obst). Und einiges zum Nachreifen.

Sparpotenzial: Wenn wir mal den Einkauf im Naturkostladen ausser Acht lassen, dann sind die teuersten und luxuriösesten Positionen der Babyspinat, die Pinienkerne und der Spargel. Aber wie kann man an einer riesigen Tüte Babyspinat vorbeigehen ohne dabei an leckeren Spinat-Orangen-Salat mit Pinienkernen zu denken? Das Brot ist nur dabei, wenn der Mann kommt, Marmelade hatte ich noch im Kühlschrank, hätte ich also auch nicht kaufen brauchen. Das Walnußbrötchen war zu verlockend.

Schnäppchen: Davert Südseetraum vom Quartiersladen für 1 Euro billiger weils die letzte Packung war, Avocados beim Türken, Radieschen zum halben Preis im Naturkostladen

Insgesamt muss ich nächste woche besser drauf achten, im Budget zu bleiben und nun das zu essen,w as wir diese Woche eingekauft haben. ich denke, es wird uns gut gelingen, vielleicht nur zwei kleine Einkäufe mit Basics zu machen. Vielleicht einer Mitte der Woche und einer gegen Wochenende.

Advertisements

4 Responses to “Wocheneinkauf Woche 1”


  1. 1 Inés 8. Mai 2011 um 20:13

    ich bin begeistert, wie Du das so auflisten kannst und planst. ich geh fast täglich einkaufen und immer recht spontan mit kleinen Zettelchen, denn es fehlt mar hier mal da was. Ja udn der Preis, das ist shcon ganz schön viel, fidne ich auch. Ich denke wir kommen mit ca. £100 hin in der Woche und selbst das ist fast schon viel

    • 2 jademond 8. Mai 2011 um 20:31

      Nee, ich plan das nicht. Das ist ja mein Dilemma. Ich hab einfach mal eine Woche lang die Kassenbons aufgehoben udn abgetippt. Aber wirklich, so teuer ist echt die Ausnahme. Wir sind sonst bei 100 Euro und das finde ich schon viel. Andererseits sind es bei 100 Euro und 3 Personen nichtmal 5 Euro am Tag. Das wiederum kommt mir dann nicht mehr so teuer vor. Ich muss das noch bisschen herausfinden für uns. Aber wie gesagt, diese Woche war echt Hammer.

  2. 3 mondenkind 9. Mai 2011 um 07:08

    Diesen Eintrag finde ich sehr interessant, vielleicht kannst du sowas öfter posten. Erstens bekommt man Anregungen, was man im Bioladen leckeres probieren könnte, zweitens Ideen, was es bei uns diese Woche geben könnte. 100 Euro schaffen wir auch locker zu zweit in der Woche!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: