Auf dem Tisch :: Dienstag

Ich bekomme bald meinen Mondfluss. Das merke ich, weil ich anfange, komisch zu essen. Und ständig zu essen. Ich laufe andauernd in die Küche und suche nach Futter und nichts scheint gut genug. Total blöd das. Ich habe es noch nicht geschafft, diese Fressgier zu brechen. Weil wirklich Hunger habe ich nicht. Ich aschieb es auf die Hormone udn hoffe, daß bald wieder Ruhe einkehrt. Hrmpf.

Die Tochter hat sich verabredet bei einer Freundin genächtigt. Deshalb taucht sie hier nur beim Frühstück und Vesper auf.

vegan_dienstag_bohnen

Frühstück

Tochter: Müsli mit Hafermilch & Kakaopulver (Aman Prana)
Sohn: Reiswaffel mit Avocado
Ich: 1/2 Banane und Spinatblätter

später noch 1 Apfel und 2 Dinkelsemmeln mit Pesto Arrabiata und eingelegten Artischoken

Vesper

für die Tochter: Gurke, Karotte, Paprika, Trockenfrüchte, Müsli, Apfel
und den Wolf: Apfel, Banane

Mittag

Bihari-Masala mit grünen Bohnen mit Reis und Karotten (weil ich zu wenig Bohnen hatte)
für den Wolf: Reis & Karotte

Nachmittag

2 Dinkelzwergenkekse (von Wertz) und sonstige Rumgefresse (Mittagsreste & getrocknete Ananas)

Abend

Wolf: Reis mit Bärlauch-Pesto
Ich: Reis mit dem restlichen Pad Thai vom Montag

Advertisements

2 Responses to “Auf dem Tisch :: Dienstag”


  1. 1 R.K. 11. Mai 2011 um 08:17

    Oh das mit der hormonbedingten Fressgier kenne ich auch!
    Bei mir hilft es, den Bauch immer schön gefüllt zu haben und zwar mit warmen Getränken (Tee..) und viel an der Sonne zu sein.
    Und dieses an der Sonne sein muss „untätig“ sein. Einfach für ca. 5 min den Körper zur Sonne hin „öffnen“ – das Gesicht zur Sonne wenden und sein (wenns geht mit geschlossenen Augen). Das brauche ich dann auch für die ersten zwei Tage während der Blutung – dann ist der Bann (meist) gebrochen (im Winter ist es nicht ganz so einfach)
    Vielleicht hilft dir das auch ein bisschen.
    Liebe Grüße aus Bayern!

  2. 2 Inés 11. Mai 2011 um 12:43

    Danke für den Tip R.K.. Ich trinke so viel ich kann Wasser oder Kräutertees, das hilft mir auch ein bisschen ;-)


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: