Auf dem Tisch :: Donnerstag

vegan_donnerstag 12

vegan_donnerstag 14

vegan_donnerstag 20

vegan_donnerstag 23

Frühstück

Obstsalat, Reiswaffel mit Avocado

Vesper

Tochter: Sojajoghurt Pflaume, Obstsalat, Reiswaffeln, Trockenfrüchte
Sohn: Obstsalat
Ich: ich hab bis ca 15 Uhr nichts gegesssen, weil mir irgendwie übel war.

Mittag (erst gg 15 Uhr, weil vorher noch kein Hunger)

buntes Pfannengemüse (Spargel, Champignons, Karottenscheiben, Frühlingszweiebln) mit Cashewsosse, Sosse war lecker, der rest mäßig.

Nachmittag

Bananen

Abend

Maistortillas mit Bohnencreme, Rucola und Salsa. DAS war lecker!!! Njam.
Der Wolf hat nur Tortilla mit Avocado gegessen, weil er die Füllung nicht mochte, die Tochter hat alles gegessen, aber ohne Rucola (den mag hier keiner ausser ich). Zum Nachtisch hat sie sich noch zwei Maistortillas mit Ahornsirup gemacht.

Bananen

Advertisements

4 Responses to “Auf dem Tisch :: Donnerstag”


  1. 1 ichmaggruen 20. Mai 2011 um 07:49

    Kannst du das Rezept für die Maistortillas posten? Das hört sich lecker an!

  2. 3 Michaela 20. Mai 2011 um 08:25

    Liebe Ramona! Seit einiger Zeit verfolge ich nun schon Deinen blog und ich finde es sehr interessant, was Du alles über die vegane Ernährung schreibst. Ich selbst bin z.Zt. eher noch ein „Allesfresser“, eher vegetarisch, aber ab und zu mal Wurst… Seit über 10 Jahren leide ich an der chron. Darmkrankheit Colitis ulcerosa und ich habe schon sehr, sehr viel ausprobiert. Nichts hat wirklich geholfen. Ich werde mit vielen Medikamenten „vollgestopft“ und muss mir wöchentlich eine Spritze geben… Irgendwie spricht mich Dein blog sehr an, da ich auch Alternativen sehr aufgeschlossen bin und ich die Waldorfpädagogik und anthroposophische Lebensweise sehr schätze und liebe. Ich würde mich auch sehr gerne so ernähren wie Du, mir fehlen aber wirklich noch die Hintergründe und Erfahrungen. Wie bist Du auf diese Ernährung gekommen? Weisst Du etwas darüber, wie sich diese Art der Ernährung auf den Darm auswirkt? Warum nehmt ihr kein Gluten zu Euch? Es wäre schön, wenn Du mir etwas darüber erzählen könntest, denn es interssiert mich wirklich sehr! Zudem bin ich nun auch übergewichtig ( 163 cm und fast 80 kg). Die Medikamente haben mich sehr auseinander gehen lassen…
    Viele liebe Grüße Michaela


  1. 1 Tortillas « Jademond Trackback zu 30. Mai 2011 um 07:20

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: