Campvorbereitungen

Heimbachhof 5

Heimbachhof 7

Heimbachhof 9

Heimbachhof 33

Heimbachhof 26

Heimbachhof 38

Heimbachhof 49

Gestern haben wir einen kleinen Ausflug mit unseren Fahrrädern gemacht. In den Nachbarort zum Heimbachhof, wo schon die Vorbereitungen zum Pfingstcamp im Gange sind. Rasen mähen, Duschen aufbauen, Toiletten installieren, das große Zelt aufbauen…es gibt viel zu tun. So haben wir uns ein bisschen eingebracht. Die Toilette vom Unkraut befreit, die Duschvorhänge aufgehangen. Kleinkram eben, aber -viele Hände. schnelles Ende. Die Kinder haben sich sehr auf den Ausflug gefreut. So mitten in der Natur, nur umgeben vom Zirpen der Grillen, ein Hund zum Spielen, nette Menschen. Wir sind gern da. Mir war ein bisschen wehmütig, als ich da stand. Sooo schön ists da. So tief geht das. Da kullerten schon die Tränen….

Wer spontan noch Lust aufs Camp hat –  es sind noch Plätze frei.

5 Responses to “Campvorbereitungen”


  1. 1 naturmama 26. Mai 2011 um 08:06

    mei, so schöne bilder! das ist sicher was ganz tolles, so ein camp. ich wünsch dir viel freude dabei. (und keine wehmut)

  2. 2 Tiamat 26. Mai 2011 um 09:46

    Achja Lust, aber hier fehlt es einfach an allem.
    Geld, Zelt, Zeltkrams.

    Ich wünsche euch aber eine ganz schöne Zeit dort!

  3. 3 kristl 26. Mai 2011 um 22:30

    ach deine bilder…zum wegträumen. so so so schön.

  4. 4 Rain 27. Mai 2011 um 21:58

    That blossom – is it a rose? Such a great shot of it. The cherries too!


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: