Großes Glück

Großes Glück ist ausgebrochen (vorallem bei der Tochter). Wir dürfen zum Camp kommen bis Dienstag. Dem Wetter trotzen, im Regen zelten, Natur geniessen. Freude. Die Tochter wird schon sehnsüchtig von der Campfreundin erwartet. Ah…Und wenn es uns doch nicht so gut tut, dann fahren wir eben nach Hause. Sind ja nur 3 km :-)

Lalala

Advertisements

4 Responses to “Großes Glück”


  1. 1 kristl 18. Juni 2011 um 21:16

    ich freu mich sehr für euch! zelten war bisher noch nie mein ding…aber ich mag mit greta unbedingt mal eine nacht draußen mitten in der natur sein! kannst du ein zelt empfehlen und wie man es sich möglichst gemütlich macht fürs schlafen???

  2. 2 Frau Hase 19. Juni 2011 um 21:07

    Hey,
    schön dass ihr doch noch fahren konntet! Hoffe es hat euch nicht dermaßen eingeregnet wie du vorausgesehen hast.

    achja und einen blogaward hab ich für dich ;)
    http://veganundroh.blogspot.com/2011/06/blogaward-oder-10-infos-uber-mich.html

    liebste grüße
    Frau Hase

  3. 3 Shushan 20. Juni 2011 um 12:50

    Hallo,
    ich denke gerade an euch und wünsche euch viel Spaß!
    alles Liebe,
    Shushan

  4. 4 Sonja 21. Juni 2011 um 13:11

    Hm, zu dem Windpocken-Thema hab ich leider ne ganz andere Meinung…
    aber ich wollte Dich was ganz anderes fragen: Hatte ich auf Deiner HP mal ein amerikanisches Kindergedicht gesehen, was in vielen bunten Buschstaben geschrieben war und was es auch als Poster gibt? Ich finde es partout nicht mehr wieder im www.
    LG Sonja


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: