Seelenheilrettungsprogramm

buechertasche 2

buechertasche 1

Gegen den aktut ausgebrochenen Wohnungskoller und der immer noch anhaltenden Hilflosigkeit und Trauer töchterlicherseits musste ich annähen, um mein Seelenheil zu bewahren. Also inmitten der kreischenden, streitenden und wohnungsgefesselten Bande ratterte gestern die Nähmaschine an, bis der Mann kam. Herausgekommen dabei: eine Büchertasche mit Fach für den Bibliotheksausweis. Die Anleitung gibt es bei Sew-Mama-Sew, den schönen Eulenstoff habe ich mir aus der Stoffkiste von Frau Ringelmiez mitnehmen dürfen.

Nun geht es uns schon etwas besser, wenn auch noch nicht ganz gut. Weil wir wären ja doch gern lieber beim Camp. Vorallem die Tochter. Und natürlich muss sie es immer wieder erwähnen :-)

Advertisements

3 Responses to “Seelenheilrettungsprogramm”


  1. 1 FibrePiratess 23. Juni 2011 um 22:58

    Sehr hübsche Idee! Mag ich :-)

  2. 2 serinca 23. Juni 2011 um 23:09

    Schöne Tasche!

    Und wenn man euch sonst irgendwie was gutes tun kann, gebts Bescheid, ja?


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: