Eine kleine Tasche für Kay

naehwolf-1

naehwolf-2

naehwolf-3

naehwolf-4

naehwolf-5

Die Tochter wollte gern lernen, wie man Freundschaftsbänder knüpft. Dem Wolf war langweilig und er begann, uns zu stören. Also musste schnell auch ein kleines Projekt her, was ihn genug beschäftigte. Also habe ich ihm ein bisschen Wollfilzreste hergeschnitten und eine Nadel mit Garn eingefädelt. Und los gings. Oben reinstecken-unten rausziehen-festzurren-Oben reinstecken-unten rausziehen-festzurren…Mit Konzentration und sehr genau hat der kleine Wolf eine kleine Tasche für seinen Kay genäht. Am Ende hat er noch ein paar Knöpfe zur Verzierung aus meinem bunten Knopfglas ausgesucht. Die habe ich drangenäht. Ganz stolz isser auf sein kleines Werk. Und weil die Schwester so begeistert ist, möchte er ihr jetzt auch eine kleine Tasche nähen. *schmelz*

4 Responses to “Eine kleine Tasche für Kay”


  1. 1 serinca 15. Juli 2011 um 12:35

    Oh, das ist ja eine TOLLE Tasche.
    Die würde der Minimaus auch gefallen, ganz sicher. :)

  2. 3 oma 16. Juli 2011 um 09:06

    süssssss,
    opa möchte auch eine wo 100markscheine rein passen :-))))

  3. 4 Tabea Heinicker 22. Dezember 2011 um 21:46

    hallo jademondin,

    danke für deinen kommentar. ja hat sehr viel freude gemacht, die krippe zu bauen. ich habe jahrelang nach einer gesucht und keine entsprach meiner phansasie :)

    sehr feine tasche!

    du hast einen schönen und interessanten blog.

    bis balde . tabea


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: