Schwangerschaftsgedanken III

bauch_14Wo-1

bauch_14Wo-2

Woche 13+6
Bauchumfang 84 cm

Endlich haben wir es geschafft, das erste Bauchfoto zu machen. Ich bin jetzt Ende 14. Woche. Beim Wolf habe ich in der 15. Woche erste Kindsbewegungen wahrgenommen. Entsprechend aufgeregt bin ich und horche ständig in mich hinein, ob denn da schon was zu spüren ist. Der Bauch wölbt sich nun zunehmend sichtbar nach aussen (das tut er schon die ganze zeit, aber so langsam ist er als Schwangerbauch zu erkennen). Mein Gewicht ist nach wie vor gleich, ich bemerke aber einen leichten Anstieg. Müsste jetzt vielleicht bald 1kg Zuwachs sein.

Mental werde ich stabiler, bin aber noch immer recht müde und lethargisch. Erst am nachmittag beginne ich, aktiv zu werden, was mir eigentlich überhaupt nicht entspricht. Ich hoffe, daß ich bald wieder Motivation für viel Frischluft und Spaziergänge verspüre. Grad wenn das Wetter noch so toll ist.

Ich habe begonnen, Das Buch der Ankunft: Der Weg der Seele bis zur Geburt, zu lesen. Ich bin noch nicht weit gekommen, kann deshalb noch nicht viel zum Inhalt sagen. Es wurde uns während der Ausbildung empfohlen und ich dachte, daß es grad gut passt, da mal reinzulesen. Mehr dann, wenn ich was dazu sagen kann. Insgesamt verspüre ich den Wunsch, mich mehr noch mit dem Baby zu verbinden. Momentan ist mein Fokus so sehr auf dem Hier-Ankommen. Wir haben wenige Gedanken für die neue Veränderung, die da schon lauert. Noch keine Namensidee (ist ja noch Zeit) und überhaupt. Ich möchte gern eine Meditation machen, finde aber keinen Anfang. Während ich sehnsüchtig auf die ersten bewegungen warte, vergeht mir die Zeit trotzdem viel zu schnell. Dann ist plötzlich Mai und wir sind zu 5t bzw 6t.

Genug der wirren Gedanken.

Advertisements

6 Responses to “Schwangerschaftsgedanken III”


  1. 1 Maria 2. November 2011 um 07:47

    Das Buch der Ankunft ist toll. Ich kenne O. J. persönlich, war zwei Mal in seiner Praxis und M. hat zwei Seminare bei ihm gemacht. Für uns waren die Begegnungen mit ihm stets sehr bereichernd und seine Bücher werden hier gern gelesen.

  2. 2 Mairlynd 2. November 2011 um 08:08

    Hier ist es so ähnlich. Ich spüre alle paar Tage einen leichten Stups und das sind die Sekunden, in denen mir bewusst wird, dass wir noch ein Kind bekommen werden. In all den anderen hundertmillionen Sekunden ist es so im Hintergrund. Keine Zeit…

    Aber ich bin selten betrübt deswegen. Es ist, wie es ist. Sobald das Baby auf der Welt ist, wird es seinen Platz bei uns finden, wie die anderen zwei ja auch.

    Zu fünft, zu sechst? Habe ich etwas verpasst? :-)

    Alles Liebe!

  3. 5 Mama im Wachstum 2. November 2011 um 12:55

    Es ist ja auch für Euer Kleines wichtig, dass du in deinem neuen Zuhause einmal angekommen bist, also denk ich, das wird schon so stimmen! Kann den Wunsch nach mehr Verbindung dennoch nachvollziehen. Bei mir war das bei der Kleinen auch so, ständig ist mein Fokus zum Großen hin gewandert. Dann ist sie aber relativ lange in Steißlage geblieben („Sitzstreik??“) und auf einmal hab ich mich ihr sehr viel gewidmet, mit Indischer Brücke, Purzelbaumöl und vor allem mit vielen Gedanken und Zwiegesprächen… Bin gespannt, wie du das Buch findest. Alles Liebe, Katharina
    (Minis sind angekommen und fröhlich in Gebrauch, Danke.)

  4. 6 Inés 11. November 2011 um 16:23

    Wow, ich war schon sooooo lange nicht mehr hier, denn ich arbeite und irgendwie bekomme ich die updates von deinem blog nicht. Hatte ja schon lange vermutet, dass es mit den Babygedanken mal in die Tat umgesetzt wird, aber irgendwie habe ich es heute auf FB erst festgestellt. Ach ich freu mich für Dich, ich möchte ja zu gern auch noch mal in diesen ‚Schuhen‘ stecken :-) ich hoffe es geht Dir gut. Wann ist denn Termin? ich habe ein Rezept fuhr rohe Preisselbeermarmelade gefunden, das muss ich dir unbedingt mal schicken :-) LG


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: