Hallo Dezember

frostspaziergang-5

Kam ja ziemlich schnell, der Bursche. Dabei mochte ich den November wirklich gern. Er war gar nicht grau und schmuddelig. Er war nebelig, verzaubert, sonnendurchflutet, rosahimmelig, mystisch, märchenhaft und frostig.

Doch auch auf den Dezember freuen wir uns mit seinen Aktivitäten und besinnlichen Momenten:

Adventskalender öffnen, Vorfreude schüren, mich mit einer Freundin treffen, Nena Konzert in Landshut mit der Tochter, mal Schwimmen gehen, das Haus weihnachtlich schmücken, Geschenke verpacken, Weihnachtsbücher lesen, die Schwiegereltern zu Besuch haben, den Herrmannsdorfer Weihnachtsmarkt besuchen, einen Weihnachtsbaum besorgen/basteln, noch eine Hebammenverwöhnung geniessen, Geheimniskrämerei, das Weihnachtsessen planen, eine Geburtstagstorte für den Mann machen, mein BaföG zurückzahlen, noch mehr Orangen essen…

Advertisements

2 Responses to “Hallo Dezember”


  1. 1 winnieswelt 1. Dezember 2011 um 16:24

    Wundervolles Bild
    … mit was für einer Kamera fotografierst du denn?


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: