Welcome 2012

welcome2012

Geht ja nicht, ein neues Jahr ohne eine kleine Liste anzufangen. Hat eine Weile gedauert, aber so langsam kommt sie. Insgesamt wird es ein Jahr des „Be in the Moment“ – Im Moment sein. Die Liste ist eine Ideensammlung von Impulsen und Inspirationen, die mir so in den Sinn gekommen sind. Dinge, die ich probieren möchte, die geplant sind oder auf die ich mehr achten und Wert legen möchte. Sie gelten als kleine Orientierung, nicht zum daran festhalten oder Druck erzeugen.

Welcome 2010
Welcome 2011

Advertisements

5 Responses to “Welcome 2012”


  1. 1 tanjita 5. Januar 2012 um 17:11

    ….wie schön! Ich mache dieses Jahr auch bei der Sketchbook challenge mit. Bin sehr gespannt, hab seit Abschluss meines Kunststudiums nicht mehr wirklich gezeichnet, und das ist jetzt bald 4 Jahre her.

  2. 2 mit allen sinnen 5. Januar 2012 um 21:30

    Nachdem ich gerade nochmal den „Willkommen 2011“ Post gelesen habe frage ich mich gerade: Wie war denn eure spirituelle Hochzeit? Mein Mann und ich wünschen uns auch eine solche, gehören aber keiner Gemeinschaft oder einem Lehrer an. Wie habt ihr das geplant?

    • 3 jademond 5. Januar 2012 um 21:39

      Sie hat nicht stattgefunden. Ist im sonstigen Chaos des Lebens und den Umständen und überhaupt ..naja…nicht untergegangen, aber plötzlich nicht mehr so wichtig gewesen. Wir hatten ein kleines strukturierendes Gespräch mit einer Freundin. Das hat geholfen, nochmal zu überlegen, was uns denn eigentlich wichtig ist und warum wir das machen wollen. Und dann lief das plötzlich in eine ganz andere Richtung. Und fand nicht statt. Aber ich finde es nicht schlimm. Immer im Fluss des Lebens bleiben. Ich schau mal, ich glaube, da gibt es ein paar nette Bücher & Ideen für so Rituale.

  3. 4 winnieswelt 6. Januar 2012 um 09:21

    Wenn ihr nach Berlin kommt, dann würde ich dich/euch gerne treffen wollen! Kann euch auch recht günstig ein Zimmer im Mövenpick buchen (Family & Friends-Rate 88,- EUR pro Nacht inkl. Frühstück)

    • 5 jademond 6. Januar 2012 um 21:49

      Liebe Winnie, danke für das Angebot. Sollten wir nach Belrin fahren, dann übernachten wir ziemlich wahrscheinlich im Ashram (ich hab da noch einen Gutschein). Noch steht die Reise nicht fest. Wir wollten sie schon im Dezember machen, haben sie aber aus diversen Gründen verschoben. Mal sehn, was der zeitplan so hergibt. Wir fahren ja zT geschäftlich da hin.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: