Kindermund mit Dreieinhalb

4.11.2011
Wir wollen nach draussen gehen, der Wolf hat keine Socken an.

Wolf: „Die Socken sind hinter dem Sofa“
Ich: „Was machen die dort?“
Wolf: „Ein bisschen Staub tanken“

13.12.2011
Wir sitzen beim Abendessen.

Tochter: „Ich möchte auch mal einen Tag in F’s Kindergarten verbringen“
Wolf: „Das kannst du machen, C. Da musst du aber erst klein werden.“

9.1.2012
Abends beim Kuscheln im Bett. Der Wolf schiebt seine Hand in meinen Ausschnitt (macht er immer zum Schlafen)

„Mama, du bist eine tolle Frau“

Und überhaupt ist es süß, den kleinen 3-jährigen Gesprächen zuzuhören, wenn sein Freund da ist oder er sich mit Papa im Bad unterhält. Hach!

Der Bogen (vom Bogenschiessen) ist immer noch Regenbogen :-)

Advertisements

6 Responses to “Kindermund mit Dreieinhalb”


  1. 1 ringelmiez@googlemail.com 10. Januar 2012 um 08:04

    „du bist eine tolle frau“, bwahahaha, recht hat er ja, aber von einem dreijährigen….ich hätte vermutlich nicht aufhören können zu kichern :D

  2. 2 avlivet 10. Januar 2012 um 08:25

    Haha..Danke! Jetzt sieht mein Tag gleich etwas besser aus!
    Kinder sind was tolles!

  3. 3 wildewoelfin 10. Januar 2012 um 09:00

    „Ein bisschen Staub tanken“ das ist wirklich toll :D Werde ich mir als Ausrede merken *gg*

  4. 4 Shushan 10. Januar 2012 um 09:22

    *schmacht* soooo goldig!
    Söhne sind die wahren Traumprinzen ihrer Mamas, nicht?
    Von diesen Episoden kann ich kaum genug lesen, von diesen Episoden kann ich kaum genug erzählen. Allerdings nur anderen Mamas, die das verstehen können.
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben einen schönen Tag!

  5. 5 anna 10. Januar 2012 um 16:05

    Aw how sweet! These are the best moments, and makes everything worthwhile x


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: