Donnerstags-Log, Detox Tag 7

[bewegt] Ich hab heut vergleichsweise wenig gesessen, aber
[gegessen] 1 Glas heisses Ingwer-Wasser, grüner Smoothie (mit Spinat, Spitzwegerich, Löwenzahn und Sauerampfer), 4 Scheiben Dinkelknäckebrot mit Avocado, Kresse & Tofu, zum Mittag: Quinoa-Hirse mit Gemüse (Kürbis, Lauch, Spinat) und Tofu, Apfel mit Mandelmiclh & einer HV glutenfreiem Müsli, Abends: ein ziemliches Durcheinander aus Salat (Rucola, Postelein), Adi-Shakti-Salat, ein paar Löffel Reste vom Mittag, eine Sweetie
[Wellness] 1 h Draussensein im Sonnenschein, Warmduschung heut morgen
[Seelennahrung] Sonne, Dekokleinkram im Haus, Skizzenbuch Doodles, mit einer lieben Freundin telefoniert
[Und sonst] Projektideen, bisschen gestrickt, nicht gearbeitet

Heut hatte ich beide Kinder daheim. Den Wolf, weil der Mann das Auto brauchte, die Tochter, weil die Läuse zurück sind (oder deren Eier). Also war der Tag recht unproduktiv, aber sehr entspannt und schön. Die Kinder waren ausgeglichen, das Wetter schön. Ich hatte Zeit zum Stricken, kreativ sein und sogar für ein paar Minuten Mittagspause. In meinem Kopf explodieren Ideen und Gedanken.

Detox
Der Smoothie kann mir momentan gar nicht grün genug sein. insgesamt werd eich ihn aber künftig einfacher versuchen. Bisher hab ich den 3-Komponenten Smoothie des Mannes mit Grün aufgepeppt. Aber ich merke, daß mir das eigentlich zu durcheinander ist (wenn ich da manchmal lese, was andere in ihre Smoothies so reinpacken. Waaah!). Also versuche ich es die Tage mal einfacher.
Unsere Orangen sind seit gestern alle. Ich vermisse sie und freue mich auf eine neue Lieferung morgen (wir haben jetzt zu unserem Gemüseabo wöchentlich 8 kg Orangen dazuberstellt).
Ich konnte dem Tofu nicht widerstehen. Manchmal Gelüstet es mich nach bestimmten Texturen & Konsistenzen. Neulich abends zB Kartoffelchips (zum Glück haben wir keien da und auch nichts vergleichbares).
Ansonten geht es mir recht gut. Heute war ich sehr ausgeglichen und voller Energie. Das liegt wohl an der Sonne und dem Grünanteil.

Advertisements

3 Responses to “Donnerstags-Log, Detox Tag 7”


  1. 1 Kathrin 12. Januar 2012 um 20:43

    Hallo,

    seit längerem trinke ich auch gerne Smoothies (wenn auch nicht täglich).
    Was kommt denn in den 3-Komponenten S. des Mannes hinein?
    Und füllst Du Deine sehr grünen S. nur mit Wasser auf?
    Puh, das kann ich mir gerade nur als sehr „gesund-schmeckend“ vorstellen;)
    Bei mir sind es meist Feldsalat und Apfel und nur manchmal auch eine Banane.
    Über Zutatenlisten der Smoothies würde ich mich sehr freuen.

    Schön, dass Du das zu Hause bleiben der Kinder so genießen konntest!
    LG
    Kathrin

    • 2 jademond 12. Januar 2012 um 20:49

      Apfel im Smoothie mögen wir nicht, weil das ganz schnell stockt und komisch wird ;-)

      Der 3-Komponenten-Smoothie des Mannes zur Zeit: Ananas, Banane und je nach Verfügbarkeit Mango und/oder Orange. Manchmal auch gefrorene Himbeeren. Ja, ein Schluck Wasser kommt immer dazu, je nachdem wie flüssig wir ihn wollen.

      Ich mische mir zu den oben genannten am liebsten noch Spinat dazu. Feldsalat ist auch ok. Oder Postelein. Wobei ich die Salate eigentlich lieber so esse. Den Grünanteil sollte man halt langsam steigern.

  2. 3 Frau Hase 13. Januar 2012 um 08:18

    Hallo,

    die Gedanken zum Durcheinander beim Smoothie kann ich voll und ganz nachvollziehen.
    ich handhabe das auch immer sehr einfach (z.b. Orange-Spinat)
    also 2 Obstsorten dürfen es schon sein, aber wenns mehr ist, dann ist’s mir auch viel zu viel Durcheinander.

    Pure Obst Smoothies gibt’s bei mir garnicht, da kaue ich lieber ;-)

    und auch das mit dem Salat – Feldsalat und Postelein ist mir viel zu „schade “ um sie in den Smoothie zu jagen.

    Liebste Grüße
    Frau Hase


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: