wip wednesday :: es häuft sich

Schon wieder Mittwoch. Die angefangenen Projekte und (schlimmer noch) unangefangenen Ideen im Kopf häufen sich. Ich bin da wohl nicht sehr diszipliniert ;-)

  • ein Bär für den Waldorf Inspired Swap „Lichtmess“ auf Ravelry.
  • Mein Eris. Der Eris wächst immer mal eine Reihe weiter. Ich bin nun beim unteren Rand angelangt und stricke die Short-Rows um die Form zu erhalten. Meine Motivation sinkt mit jeder Reihe, weil mit jeder Reihe deutlicher wird, daß die Wolle nicht reichen wird und ich mir wals einfallen lassne muss. Ich hab sie ja auf dem Flohmarkt erstanden und nun doch mehr verbraucht als ausgerechnet. Leider sieht es so aus, als würde sie nicht mehr erhältlich sein (Helgoland heisst sie). Vielleicht kann ich eine ähnliche Wolle finden?
  • Socken. Im Auto liegt eine angefangene Socke. Für die Wartezeiten am Bahnhof oder die Fahrten dort hin. Überhaupt sollte überall etwas zum Stricken herumliegen. Der Mann macht sich da regelmässig lustig drüber :-) Die Socke ist beim Bündchen und wächst morgendlich um ca 1 cm. Momentaner Stand: ca 12 cm
  • Hexapuffs für den Beekeeper’s Quilt. Ich stricke sie meistens am Wochenende beim Frühstück. Oder zwischendrin. Aktueller Stand: 41
  • ein weiteres Babyjäckchen ähnlich dem von neulich, ist auf meine Nadel gehüpft, um Stash (ca 100 g Baumwolle, die noch rumlag) zu verstricken (und ein schnelles befriedigendes Ergebnis zu haben). Status: 30 % fertig.

Und in der Planung für die nächsten Tage/Wochen:

  • Ich habe einen neuen Laptop. Den möchte ich endlich soweit einrichten, daß ich ihn auch nutzen kann (er funktioniert schon, aber einige Details fehlen noch für meinen gewohnten Arbeitsfluss)

Der Tochtergeburtstag steht an. Dafür habe ich einige Ideen: (bisher immer noch im Ideen-Status)

  • eine Tasche. Die Tochter braucht immer Taschen. In allen möglichen Größen. Für Spielsachen, Malhefte, Schleichtiere, Vesper, Nintendo, Klamotten. Taschen kann man gar nicht genug haben.
  • in die Tasche soll dann eine kleine Puppe rein. Und dazu das Märchen von Vassalisa, was Maria so schön aufgenommen hat. Zum Lesen und als Hörspiel auf meinen (nun ungenutzen) iPod, den ich ihr vermachen werde.
  • eine Geburtstagskerze für die Tochter
  • Das Geburtstagsalbum auf den neuesten Stand bringen für das Montessori Geburtstagsritual in der Schule. Dafür Fotos sichten und bestellen.
  • Geburtstagsfeier planen
  • da meine Mama am gleichen Tag Geburtstag hat, möchte ich natürlich auch für sie eine Kleinigkeit machen. Habe schon eine Idee, da sie aber mitliest, wird nix verraten :-)

In Vorarbeit für den Wolfgeburtstag, der ja zwei Tage nach dem errechneten Geburtstermin Geburtstag hat

  • auch eine Geburtstagskerze
  • ein Malutensilo mit eigenen Buntstiften
  • Kuchen backen & einfrieren, da ich zur seinem Geburtstag höchstwahrscheinlich Wochenbett hüte. Mir schwebt da sowas vor. In einer Version, die an unsere Ernährung angepasst ist. Für die Kindergartenbande.
  • vielleicht ein Puppenbaby? (ich habe mich zu einem Puppenkurs im März angemeldet)
  • Eine Tasche für mich
  • eine Hülle für das iPhone des Bonussohnes in letzter Minute erledigt
Advertisements

2 Responses to “wip wednesday :: es häuft sich”


  1. 1 oma 1. Februar 2012 um 12:23

    du kannst es ruhig schreiben, ich vergesse das wieder :-)))

  2. 2 linnea 5. Februar 2012 um 11:08

    ach, den „oma“-kommentar finde ich super :)

    schön, dass du auch für deine kinder geburtstagskerzen machst, wir freuen uns schon jetzt darauf, unsere an ls erstem geburtstag anzuzünden :)
    linnea


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: