Wip Wednesday :: Geburtstagsvorbereitungen & Arbeit

Guten Morgen!

Da draussen tobt ein wilder Schneesturm. Der Wolf meinte, der ist so schnell, wie ein Auto. Überall Schneeverwehungen. Unsere Fenster sind zT angeschneit. Nachdem die Bande aus dem Haus war (heute mit dem Auto), habe ich erstmal Schnee geschoben, um die Wege zum Haus freizuschaffen. Aber es ist nicht mehr so knackig kalt. Damit tat die frische Luft richtig gut.

Nun wieder drinnen im Warmen mit bisschen Mantramusik geht es weiter im Programm. Hier ein kleiner Einblick, was grad so anliegt:

wip_wednesday1

So sieht meine Couchecke aus. Schrecklich. Lauter begonnene Projekte (und daneben steht noch ein Weidenkorb mit noch mehr). Aber das sind die, an denen ich aktuell aktiv arbeite.

  • der langsam wachsende Eris. Sollte jetzt soweit sein, daß das Bündchenzopfmuster angefangen werden kann.
  • der Duck Soup Cardigan. Da habe ich nun endlich die Raglanzunahmen für die Arme beendet und stricke den Körper. Ich konnte einiges auf dem Weg nach München neulich wegstricken. Und auf dem Weg nach berlin am Freitag wird er auch nochmal ein gutes Stück wachsen dürfen.
  • neu begonnen und auch schon über die Hälfte fertig: eine neue Zwergenmütze in Blau für den Wolf. Weil seine andere weg ist bzw war (gestern hab ich sie in der Verkleidungskiste wiedergefunden. Ts)
  • Zwischendrin immer mal wieder ein kleines Hexapüffchen. Momentan aber eher weniger. Stand: 45 Stück
  • Neulich, als der Mann abends unterwegs war, habe ich auch das Püppchen für den Tochtergeburtstag begonnen
  • Im Keller-Büro, mit dessen Anblick ich euch lieber verschone, liegen noch einige zugeschnittene Teile zum Nähen bereit (für insgesamt 4 Objekte)

wip_wednesday2

Den größten Teil meines Tages nimmt jedoch noch die Arbeit für und mit meinen Kunden ein. Da konnte ich jetzt einige Projekte zum Abschluss bringen, andere liegen in den Endzügen, weitere scharren schon mit den Hufen, begonnen zu werden. Der Mann meinte gestern abend: „Eigentlich bräuchten wir dich als Vollzeitkraft“. Zwischen all den Projekten sind nicht nur bezahlte, sondern auch eigene (meine Website, die schon lange hier wartet) und zB für die Schule, wo das dann als Elternarbeit zählt, wozu jedes Elternteil mit einer gewissen Stundenzahl verpflichtet ist, damit die Schule funktionieren kann.

Dringend möchte ich jedoch endlich die Daten vom alten Rechner auf den neuen sortieren, damit ich auf dem neuen uneingeschränkt arbeiten und der alte mal platt gemacht werden & seiner späteren Bestimmung zugeführt werden kann. Momentan arbeite ich noch mit beiden im Wechsel, was sich aber als ziemlich nervig erweist. Aber auch hier vermerke ich Fortschritte :-)

Und sonst so:

  • Überweisungen
  • Rechnungen
  • Packerl packen
  • Angebot schreiben
  • Inhalte einer Website strukturieren und einpflegen
  • Design für die Schulwebsite
  • Produkte im Shop aktualisieren
  • Visitenkarte für Heilpraktikerin & Yogalehrerin
  • Support/Pflege Yogawebsite

Und jetzt aber ab die Arbeit (welche ich im übrigen wirklich sehr gern mache)! :-)

Habt einen schönen Tag.

Advertisements

1 Response to “Wip Wednesday :: Geburtstagsvorbereitungen & Arbeit”


  1. 1 winnieswelt 15. Februar 2012 um 10:13

    Ich sende dir viel Kraft!!!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: