Rezept :: Dinkelmuscheln mit Brokkolisosse

brokkolisosse

Ich hab schon lange kein Rezept mehr aufgeschrieben. Hier eine kleine schnelle improvisierte Nudelsosse, die wir neulich zum Mittag hatten (ich fand sie saulecker, die Kinder haben, wie immer, Pesto zu den Nudeln gegessen).

Brokkoli zusammen mit etwas Gemüsebrühe leicht dünsten. Dann im Mixer zusammen mit einer handvoll Cashewkernen und eventuell noch einigen Röschen ungekochtem Brokkoli zur gewünschten Konsistenz mixen. Ich wollte gern noch Bröckchen drin haben. Dann mit Salz, Pfeffer, etwas Muskat und Zitronensaft abschmecken und über die Nudeln geben.

2 Responses to “Rezept :: Dinkelmuscheln mit Brokkolisosse”


  1. 1 Inés 1. März 2012 um 14:02

    wow, genau so was mache ich auch manchmal und meine Kinder essen das sogar mit Genuss :-)

  2. 2 Barbara 6. März 2012 um 14:14

    Heute nachgekocht und fuer sehr lecker befunden !
    Danke !

    Barbara


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: