Mittwoch

mittwoch1

mittwoch5

mittwoch9

mittwoch13

mittwoch15

Der kleine Wolf hatte in der Nacht seinen Mageninhalt geleert. Entsprechend schlappi war er noch am Morgen. Auch die Tochter schlappte vor sich hin. Also machten wir einen gemeinamen zu-Hause-Erholungstag. Das Wetter bot zusätzliches Seelenheil. Ich bezwang die Wäscheberge, die in der Nacht entstanden waren und arbeite ein bisschen meine WIP-Liste ab. Der Wolf schlief eine Weile und schaute sich kleine Filme an. Er versuchte es auch eine Weile mit Draussensein, aber das hat ihn zu sehr angestrengt. Die Tochter ward ab Mittag nicht mehr gesehen. Sie nutze das schöne Wetter, um im Dorf die frisch geborenen Kälbchen zu besuchen. Und später mit einem Pulk Kinder irgendwo zu spielen (sie kam total schlammig wieder nach Hause. Ich frage nicht…) Für mich war es ein entspannter, sonniger Bastel- und Gruscheltag. Ich denke, heute geht es allen wieder besser.

6 Responses to “Mittwoch”


  1. 1 Jessica 8. März 2012 um 09:04

    Solche Tage sind doch auch mal was feines (nur solch eine Nacht kann man sich sparen).Ich find das toll wenn man das machen kann.Ab und an lass ich auch mal die Große einfach zu Hause wenn sie nur schlecht geschlafen hat.Aber ansonsten ist hier der Ryhtmus sehr wichtig.Klasse finde ich auch wenn Schulkinder mal zu Hause bleiben dürfen.Da muss ich nämlich an meine Schulzeit denken.Ich durfte erst zu Hause bleiben wenn ich halb im sterben lag,ansonsten hieß es ja ich würde nur blau machen wollen :-/

    Wünsch euch alles lieb!
    Jessica

  2. 2 Frau PN 8. März 2012 um 10:02

    Das klingt wunderbar und die Bilder strahlen solche Ruhe aus. (Die Tochter *hach* <3 )

    Ich wünsche dem Wolf dass er ganz schnell wieder richtig fit ist.

    Und ich beneide Euch um das herrliche Frühlingswetter…

    • 3 jademond 8. März 2012 um 10:06

      Ja, gestern war es wirklich ruhig hier (heute auch). Das schöne Wetter ist heut schon wieder weg. Dem Wolf geht es ein bisschen besser. Grad schaut er sich Findus an. Vorher haben wir die Bäder geputzt und Eisenbahn gespielt :-)

  3. 4 Micha 8. März 2012 um 11:33

    Bei euch sieht es schon so schön warm aus! Gute Besserung für den Wolf!
    LG, Micha

  4. 5 Maria 8. März 2012 um 14:08

    Gute Besserung…ja, diese Magengeschichte geht gerade wohl rum…aber so ein Tag wie Ihr ihn hattet tut doch sicherlich eine Menge fürs Wohlsein…Alles Liebe!


  1. 1 Calligraphy Exchange « Jademond Trackback zu 10. März 2012 um 06:50

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: