Calligraphy Exchange

calligraphy_exchange_feb

calligraphy_exchange_maerz

Hier nun meine Beiträge für den Calligraphy Exchange Februar & März. Die Aufgabe: Jeden Monat an einen zugeteilten Partner einen kalligrafierten Umschlag zu schicken. Fokus dabei wirklich auf Kalligrafie. im Umschlag muss nichts drin sein, aber es ist natürlich nett. Die Umschläge darf ich wegen der Adressen nicht zeigen, aber dafür die Karten, die ich für innendrin gemacht habe. Die haben viel Spaß gemacht (ihr erinnert Euch an das Bastelchaos vom Mittwoch?):

Zuerst habe ich ein A4 Blatt mir lauter Papierschnipseln aus meinem Stash beklebt.
Als die trocken waren, bin ich hier und da eine Naht mit der Nähmaschien drübergefahren.
Dann habe ich das A4 Blatt in 3 Teile (Din lang) zerschnitten und jede Karte noch aufgehübscht mit Bildern & (Kalligrafie)stempeln (Quietfiredesign).
Zum Schluss hab ich die Ecken rundgeschnitten, eine kleine Notiz auf die Rückseite der Karte geschrieben und ab in den Umschlag gesteckt. Nun Reisen sie einmal um den Globus.

8 Responses to “Calligraphy Exchange”


  1. 1 Isla 11. März 2012 um 08:03

    Das sieht hübsch aus!
    Gibt es Bücher, die du bzgl. Calligraphy empfehlen würdest/möchtest?
    Ich hatte bei uns in der Bibliothek geschaut, aber da gab’s garnichts (sind nicht so gut bestückt, leider).

  2. 2 Luitgard 11. März 2012 um 17:46

    Denise Bach: Schriftspiele
    oder: Kunstraum Kalligraphie
    kann ich empfehlen!
    Noch eine schöne Empfehlung:
    Yves Leterme: http://www.burenbijkunstenaars.be/zoeken/detail.phtml?id=a1703

    Vielspaß!

    LG Luitgard

  3. 3 Piarom 11. März 2012 um 22:57

    wow sind die wunderschön!!! Ich will auch so eine haben ;) Ich liebe besonders die erste mit dem schönen Spruch und dem Ei auf der alten beschriebenen Seite :)

  4. 4 sandra 12. März 2012 um 11:49

    wunderschön. das kalligraphie-hintergrundpapier habe ich auch noch irgendwo in den tiefen meiner schublade. haben wir das nicht mal auf dem stempel-mekka gekauft? jesses, ist das lang her…………….

    • 5 Ramona 12. März 2012 um 11:51

      Ich hab mir das nicht gekauft. Aber du. Und du hast mir neulich einen Brief damit geschickt (der Umschlag war daraus gebastelt). Den hab ich recycelt :-)

  5. 6 Isla 12. März 2012 um 16:32

    Luitgard, danke für die Anregungen! :-)


  1. 1 Geburtstagswerkstatt :: Gretelies « Jademond Trackback zu 6. April 2012 um 06:16

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: