Genesend

zwiebelwickel

Seit Dienstag nacht war der kleine Wolf krank. Hat ordentlich entgiftet auf allen Ebenden. Es begann mit 3 Ladungen Mageninhalt in der Nacht und setzte sich mit Bauchweh, Schnotternase und allgemeiner Schwäche fort. Der Mann war geschäftlich unterwegs, also haben wir uns die Tage so gut es ging mit Wäschebergen, Filmen und Ausruhen verdingt. Der Wolf hat drei Tage gefastet, war entsprechend schwach und hat am Samstag begonnen, langsam wieder feste Nahrung zu sich zu nehmen. In der Nacht kamen noch Ohrenschmerzen hinzu. Aber generell ist er auf dem Genesungsweg, trinkt die ganze Zeit schön und achtet auf sich (ich bin immer wieder begeistert, wie gut er das macht). Zwiebelwickel, Heilerde, Coolpack & Lavendelöl waren unsere Helfer zur Linderung der Schmerzen. Jetzt bleibt er noch ein paar Tage daheim, um wieder zu Kräften zu kommen. Sieht doch recht abgemagert aus nach seiner Fastenkur.

Entsprechend ruhig habe ich es dieser Tage angehen lassen. Hier und da ein kleines Kreativprojekt und bisschen Haushalt & Nestbau. Aber nix, was groß Konzentration erfordert hat. Denn dafür war ich nach den unterbrochenen Nächten nicht so ganz in Form. Es sind ein paar kleine Sachen entstanden, die ich euch im Laufe der Tage zeigen werde.

6 Responses to “Genesend”


  1. 1 Mama im Wachstum 12. März 2012 um 07:10

    Möge der Kleine bald wieder zu Kräften und du zu mehr Schlaf kommen! Alles Liebe!

  2. 3 blauerhibiskus 12. März 2012 um 09:12

    Oje, wünsche dem kleinen Mann gute Besserung!

  3. 4 Serinca 12. März 2012 um 10:36

    Hier ist grade auch Pause angesagt.

    Welche Filme mag denn der Wolf?
    Da ich momentan selbst nicht auf der Höhe bin muss ich nach Alternativen suchen zu ständigem Bilderbuch lesen.

    Euch weiterhin gute Genesung!

    • 5 Ramona 12. März 2012 um 10:43

      Er guckt youtube hoch und runter. Maulwurf, Sandmännchen, Chip und Chap, Lauras Stern (manchmal auch Mister Bean u. Tom & Jerry, aber das unterbinde ich dann meistens), auf DVD Pettersson und Findus, Lars Eisbär, Frau Holle, Die 12 Monate…


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: