Prayer Flags #1

Ihr erinnert Euch vielleicht. Da gab es noch ein anderes Babyprojekt neben der 100-Wünsche-Decke. Die Gebetsfahnen. Auch hier gibt es Fortschritte zu verzeichnen. Die gehen etwas schleppender voran, aber schon jetzt verspricht es ein buntes und vielfältiges, stetig wachsendes Projekt zu werden. Danke an alle, die bisher mitgemacht haben. Wer noch möchte, darf gern auch kreativ werden. Ich kann gern auch vorgenähte Rohlinge für die Wimpel verschicken. Ansonsten steht ja in der Projektbeschreibung alles drin.

Das erste Fähnchen hab ich selbst gemacht. Mit Quietfiredesign-Stempeln.

prayerflag_family 9

Bei diesem hat sich der Wolf mit Acrylfarben und Edding ausgetobt. Ich habe ihm das Fähnchen mit Kreppband auf ein großes Blatt Papier geklebt, sodaß es nicht verrutschen und er auch mal drübermalen konnte.

gebetsfahne_wolf

Dieses Frühlingsfrische Fähnchen kam als erstes „externes“ von Tascha zusammen mit Stoffquadraten für die Decke.

gebetsfahne_tascha

Und frisch eingetroffen ein gestricktes Exemplar von Frau Ringelmiez. Sie hatte einen der Buchstaben für „Willkommen“

prayerflag_m_ella

Einige weitere Fähnchen sind noch in Arbeit. Ich bin sehr neugierig auf die Resultate. Nun muss der Mann nur noch eine lange Stange im Garten einbauen, wo ich die Gebetsfahnen aufhängen kann (von der Lampe am Haus quer über die Terrasse…so ist meine Idee).

Auf dem Prayer Flags Blog gibt es übrigens fast täglich tolle Inspirationen und Gebetsfähnchen zu sehen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: