Springforelle, here he comes…

(getippt vom Manne, da die Frau auf dem iPad in der Klinik mit Lahmempfang nur twittern kann)Die Springforelle ist nun geschlüpft. Es ist ein Junge geworden, der Sternengucker. Genau genommen, isser gar nicht geschlüpft. Ich war nach 5 Tagen Wehen einfach fix und alle. Kniend fuhr mich der Mann durchs bayr. Voralpenland. Sie haben sich in der Klinik in Agatharied wirklich viel Mühe , ihn spontan schlüpfen zu lassen. Da war aber nichts mehr zu machen. Also kams zum Kaiserschnitt. Der Mann war tapfer dabei. Vorher bei der PDA hatter noch Sterne gesehen und mußt sich setzen (weil er auch überall zugucken muß). Im OP dann passte er schön auf mich auf. Das ging dort sehr fix. Ein paar Minuten, und schon war er da :-)

Er ist exakt 3 Wochen zu früh und zählt damit nicht mehr, grade so, als Frühgeburt. Das ersparte ihm reiche Gaben an Antibiotika und derlei mehr an Pharma-Cocktails, intravenös. Was da nicht alles „nur zur Sicherheit“ gegeben wird. Ich selbst bin/war so willenlos, dass ich alles mit mir machen ließ. Hab jetzt statt Blut nur noch klare Flüssigkeit in mir. Die Schwestern erzählen bei jedem Tropfbeutel „Das ist nur Flüssigkeit“. Äh, was sonst? Granulat oder Heilerde wars nicht.

Das ist nur für Mutter und Kind vorbei. Der Sterngucker bekommt seine Muttermilch, Coloseum oder wie das heißt. Macht ihn glücklich und mir die wichtigen Nachwehen.

schweres Studium des bayrischen Speiseplans als vegane Mutti

schweres Studium des bayrischen Speiseplans als vegane Mutti

Zahlen, Daten, Fakten
Der Junge, Bub nennt man ihn hier:

  • 51 cm lang
  • 3350 gr schwer
  • dunkelbraunes Haar inkl. LuganoLanugohaar (Der Wolf hat diesen Flaum immer noch)
  • 2 kleine Fuassal

Inzwischen übe ich wieder Aufstehen, erste Schritte gehen, meinen Kreislauf wieder ankurbeln und dergleichen. Ich hab meinen Buben stets bei mir. Leider kann ich mich noch nicht vollends um ihn kümmern. Das heißt viel vertrauen. Die Leute hier im Krankenhaus geben sich hier alle viel Mühe. Letztens hatte ich nachts Sehnsucht nach dem Kleinen, da haben sie mich um 4 Uhr morgens samt Bett rüber in die Kinderstation gefahren. Zuhause wird er dann die volle Portion Mama mit Hautkontakt und allem Drum und Dran bekommen.

Da wartet auch der kleine Willkommenstisch, den die Oma mit den Kindern gemacht hat.

Wilkommens-Tisch

Wilkommens-Tisch

Ich werde später einen genauen Bericht schreiben. Das hier hat erst mal der Mann in seinen Worten aber meinem Namen verafasst.

52 Responses to “Springforelle, here he comes…”


  1. 1 rum 17. April 2012 um 12:23

    Juhu! GLUECKWUNSCH!!!! und viel Spass miteinander!!! :)))

  2. 2 Frische Brise 17. April 2012 um 12:25

    Nun also auch an dieser Stelle nochmals herzlichen Glückwunsch! Dem Söhnchen ein erfülltes Leben, der Mama schnelle Genesung und der ganzen Familie ein gutes Zusammenwachsen!
    Viele Grüße aus dem Norden!

  3. 3 Daniela 17. April 2012 um 12:25

    Herzlichen Glückwunsch zur Geburt des Sohnes! :-) Schön, dass es euch so weit gut geht!
    Alles Gute weiterhin und eine schöne Kuschelzeit.

  4. 4 Mairlynd 17. April 2012 um 12:26

    Ich gratuliere Euch sehr herzlich zur Geburt Eurer kleinen Springforelle! Hoffentlich kannst Du Dich ganz schnell wieder erholen und Ihr könnt rasch wieder heim und dort die erste Zeit, die eigentlich so ganz anders geplant war, einfach nachholen.

    Viele liebe Grüße und alles Gute!

  5. 5 enemene 17. April 2012 um 12:28

    Eeeeeeeeeeeendlich die lang erhoffte Neuigkeit, ich freu mich so mit euch! Herzlichen Glückwunsch zu dem kleinen Mann. Eine wunderschöne Kuschelzeit und gute Erholung vom Kaiserschnitt wünsch ich dir.

  6. 6 kristl 17. April 2012 um 12:36

    liebe ramona, ich wünsche dir dass du ganz schnell loslegen kannst mit haut und haar im wochenbett…und dass du es so hinnehmen kannst wie es kam. willkommen kleiner neuer mensch!!!

  7. 7 Marlia 17. April 2012 um 12:36

    Herzlichen Glückwunsch!!!
    Ich wünsche euch alles Gute und dass du dich schnell erholst :-)

    Viele liebe Grüße,
    Marlia

  8. 8 Anna 17. April 2012 um 12:38

    Auch von mir ganz herzlichen Glückwunsch und alles, alles Gute! Hoffentlich dürft ihr bald heim und könnt dort das Wochenbett so richtig geniessen.
    Herzliche Grüsse,
    Anna

  9. 9 Nad Phant 17. April 2012 um 12:39

    wow ein junge :)
    herzlichen glueckwunsch!
    & erholt euch beide gut von der geburt!

  10. 10 avlivet 17. April 2012 um 12:40

    Ganz herzliche Glückwünsche! Erhol dich gut und habt eine schöne erste Kennenlernzeit.

  11. 11 Didi 17. April 2012 um 12:42

    Ganz herzlichen Glückwunsch zur Geburt Deines Sternenguckers! Ich lese schon länger bei Dir mit und hab nun täglich mitgefiebert! Schicke Euch ganz viel Licht und Liebe und wünsche Dir nur das Beste!

    Lieben Gruß aus München!

  12. 12 linnea 17. April 2012 um 12:47

    liebe ramona, herzlichen glückwunsch an dich und deinen mann zur geburt eures kleinen sohnes! ich hoffe, ihr erholt euch von der anstrengenden zeit gut und konnt schon bald nachhause, um dort hautkontakt, stillen usw. genießen zu können.
    liebe grüße
    linnea

  13. 13 lebenmitpeter 17. April 2012 um 12:52

    herzlichen glückwunsch an euch alle zum neuen familienmitglied. ich wünsche dir viel kraft und unterstützung. erhole dich gut, beschmuse den sternengucker wann immer es geht für euch beide und lass dich auch bemuttern, wo du doch die möglichkeit hast. alles liebe.

  14. 14 blauerhibiskus 17. April 2012 um 12:53

    liebe ramona, herzlichen glückwunsch zur geburt!
    wünsche euch dass ihr und vor allem du schnell wieder zu kräften kommt und die erste zeit mit dem wurm richtig genießen könnt!!!

  15. 15 Mama im Wachstum 17. April 2012 um 13:02

    Ich freue mich sehr für Euch und schicke dem kleinen Bub ein herzliches Willkommen auf der Welt! Hoffentlich erholst du dich gut und kannst Euer gegenseitiges Kennenlernen dann ganz nach deinen Wünschen gestalten.
    Alles Liebe, Katharina

  16. 16 madeleine günther 17. April 2012 um 13:13

    Hallo Liebe Ramona,

    auch ich habe immer deine Beiträge fleißig gelesen und mit Dir auf die Geburt hin gefiebert. Nun „endlich“ ist er da! Herzlichen Glückwunsch! Ich wünsche Dir und Deiner Familie für die Zukunft alles Gute!
    Liebe Grüße
    Madeleine

  17. 17 percanta 17. April 2012 um 13:17

    Alles Liebe und Gute zur Geburt des kleinen Jungen! Wundervoll! Ich freu mich, dass es Euch trotz des anders geplanten Verlaufs nun gut geht, und wünsch Euch, dass Ihr bald gesund und munter nach Hause zur wartenden Familie dürft. Das Söhnchen scheint ja in bester Verfassung zu sein! Erhol auch Du Dich gut und komm zu Kräften und auch wieder zu Willen…
    (PS: mein Baby, wir schrieben ja dazu, ist einige Tage früher als Dein Süßer als gerade-noch-Frühchen gekommen, auch im Krankenhaus, und er hat dennoch überhaupt keine Antibiotika oder so etwas bekommen.)

  18. 18 esther 17. April 2012 um 13:25

    Herzlichen Glückwunsch! :-)

  19. 19 Sumpfhuhn 17. April 2012 um 13:46

    Herzlichen Glückwunsch und alles Gute zur Geburt Eures Sohnes.
    Liebe Grüße das Huhn (was sonst eher still mit liest) *Blumenstrauß in eine Vase stellt*

  20. 20 Trin 17. April 2012 um 13:55

    Congratulations dear Ramona!

  21. 21 Frau Bats 17. April 2012 um 13:56

    Alles Liebe und Gute zum neuen Erdbewohner.
    Schade,dass er so umständlich hier angekommen ist,aber haupstache allen geht es gut.

  22. 22 Micha 17. April 2012 um 14:07

    Nun auch hier noch mal herzlichen Glückwunsch! Wir haben ja alle mitgefiebert und ich hab auch schon meine Familie teilhaben lassen… „muss noch mal schnell online, schauen, ob das Baby jetzt da ist“. Wie schön, dass nun der erste Schritt geschafft ist. Nun kann es langsam weiter gehen mit Kennenlernen und Zueinander finden. Habt dazu eine gute Zeit!
    LG, Micha

  23. 23 Susann 17. April 2012 um 14:12

    Herzlichen Glückwunsch, auch wenn’s nicht ganz so gelaufen ist wie geplant!

  24. 24 kreativberg 17. April 2012 um 14:20

    Herzlichen Glückwunsch!
    Kaiserschnitt heilt, du wirst sehen. Es wird mit jedem Tag leichter :)
    Alles Liebe und glückliches Miteinander euch allen! maria

  25. 25 Miri 17. April 2012 um 14:29

    Auch von mir den allerherzlichsten Glückwunsch! Oh wie schön, der Kleine Mann ist da… ♥♥♥. Ich hab ja noch einen langen Weg vor mir… Ich hoffe, Dir gehts bald wieder besser und kannst Dich vollkommen auf Dein Mutterglück konzentrieren. Liebste Grüße, Miri

  26. 26 Petra Bausch 17. April 2012 um 14:40

    Liebe Ramona, herzlichen Glückwunsch zu deinem Buben. Ich kann nach empfinden, was du durch gemacht hast. bei mir war es bei allen drei kindern so und dreimal Kaiserschnitt.
    Herzliche Grüße Petra

  27. 27 Ina 17. April 2012 um 14:43

    dann ging ja wenigstens alles gut. Hört sich ähnlich an wie bei mir, ich habs auch erst zuhause versucht aber dank vorzeitigem blasensprung hat die hebamme nach 30 stunden dann abgebrochen. Im krankenhaus ging dann auch nur noch kaiserschnitt. Ich war allerdings am abend schon wieder zu fuß unterwegs und hatte den kleinen ab der 2. nacht komplett bei mir im zimmer und ihn nicht mehr weggegeben ;).
    Erholt euch noch gut

  28. 28 s. 17. April 2012 um 15:01

    willkommen im licht dieser welt, kleiner springforellerich!
    ihr lieben fünf,
    ein gutes, friedvolles und glückliches zusammenfinden euch allen.
    herzensgrüße,
    s.

  29. 29 Kathrin 17. April 2012 um 15:19

    Oh wie schön, ein kleiner Junge!
    Herzlichen Glückwunsch zur Geburt von Euerm Sohn.

    Bald seid Ihr aus dem KH raus und genießt viele weitere Tage mit Kuscheln, Bestaunen und Einfinden in das Leben mit neuer Ordnung.
    Herzlichen Glückwunsch auch an die großen Geschwister.

    Erhol Dich und lass Dich verwöhnen,
    LG
    kathrin

  30. 30 Jennifer 17. April 2012 um 15:27

    Herzlichen Glückwunsch wünsche ich Euch allen.Eine schöne kennenlernzeit und das ihr bald nach hause dürft :-) erholt Euch gut
    glg Jenny

  31. 31 Sabine 17. April 2012 um 15:41

    Liebe Ramona,
    manchmal kommt es anders als geplant. Hauptsache dem Kleinen geht es gut und ihr seid bald zusammen und könnt euch zuhause verwöhnen lassen und euch genießen.
    Viele liebe Grüße
    Sabine

  32. 32 winnieswelt 17. April 2012 um 16:03

    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH,
    5 Tage Wehen reichen aber in der Tat aus und der Kleine war gewiss auch erschöpft, dass er einfach nicht rauskonnte, obwohl er doch wollte.
    Mein 2. Kind war auch ein Sterngucker, aber sie haben ihn während einer Presswehe irgendwie wieder in den Bauch geschubst und dabei drehen können … das war auch kein leichtes Unterfangen.
    Nun lass dich ein wenig aufpäppeln, so dass du dann endlich genug eigene Kraft wieder hast um dich um das Jüngste zu kümmern!!!

  33. 34 Seifenfrau 17. April 2012 um 16:04

    Ich gratuliere herzlich!

  34. 35 Stefanie 17. April 2012 um 16:55

    Von uns auch nochmal Herzlichen Glückwunsch!! Genieße die Zeit daheim!
    LG

  35. 36 Daniela 17. April 2012 um 16:57

    Liebe Ramona,
    herzlichen Glückwunsch zur Geburt eures kleinen Jungen. Ich wünsche euch alles Gute, eine wunderschöne erste gemeinsame Zeit zu 5 und ganz viel Freude.
    Erhol dich gut.

  36. 37 ikslahcum 17. April 2012 um 17:25

    Liebe Ramona-Mama, lieber Mann-Papa, lieber Winzling, liebe Schwester, lieber großer und lieber kleiner großer Bruder – herzliche Glückwünsche Euch allen und eine gute erste und nächste Zeit miteinander! Erhol Dich gut, Ramona, lass Dich nur ausgiebig verwöhnen. Herzliche Grüße
    Jana

  37. 38 Barbara 17. April 2012 um 18:49

    Liebe frisch 5-köpfige Familie! Ich wünsche euch vom Herzen alles Gute und eurem frischen Sohnemann einen schönen Start ins Leben!
    Ramona, lass es dir so gut wie möglich gehen, damit du bald wieder bei Kräften bist! glg Barbara und Clemens (auch noch frisch, 10 Tage alt:-))

  38. 39 waldkind 17. April 2012 um 19:13

    allerherzlichste glückwünsche auch von mir! für euch alles alles liebe und ein glückliches leben miteinander!
    elvi

  39. 40 Netti 17. April 2012 um 19:26

    Ich freue mich mit Euch und wünsche dem Sternengucker und Dir alles Liebe und Gute. LG Netti

  40. 41 nuiachel 17. April 2012 um 22:43

    Alles Liebe und Gute, für dich und den Bub!
    Und die Geschwister und den Mann! Und überhaupt alle!

  41. 42 heidenfamilie 18. April 2012 um 05:49

    Liebe Ramona,
    Herzlichen Glueckwunsch zur Geburt deines Sohnes. Ich hoffe du erholst dich rausch vom Kaiserschnitt und kannst dann eure Kennlernzeit so gestalten wie du es dir vorstellst.
    Und dir kleiner Sternengucker sei recht herzlichen willkommen in dieser welt.

    Silke

  42. 43 Vanessa 18. April 2012 um 09:10

    Liebe Ramona,

    alles erdenklich und unerdenklich Gute euch Fünfen, viel Kraft und Liebeliebeliebe. Auf das ihr euch zusammen schnuffelt :)

    Vanessa

  43. 44 msgoingtomoon 18. April 2012 um 10:28

    Liebe Frau Jademond,
    ganz herzliche Glückwünsche zum Sterngucker. Wie schön, dass er jetzt bei Euch ist! Ich wünsche Euch eine schöne Kuschel-Kennenlernzeit und sende auch liebe Grüße von der Ostsee.
    Ms_GoingtoMoon

  44. 45 Vorstadtpoetin 18. April 2012 um 12:05

    Willkommen im Leben, kleiner Springforellensternengucker! Alles Gute für Euch wünscht die Frau aus der Vorstadt

  45. 46 naturmama 18. April 2012 um 19:16

    …das hat er wirklich sehr schön geschrieben der mann ;-)

  46. 47 sandrahh 18. April 2012 um 19:20

    Ganz herzlichen Glückwunsch zum neuen Menschlein und vor allem erholt euch gut von allem, um die erste Zeit genießen zu können!!
    Alles Liebe von einer stillen Leserin aus HH

  47. 48 naturmama 18. April 2012 um 19:20

    ps. stell dir vor, wir hätten noch was ausgemacht letzte woche. dann hätte ich dich am ende noch entbinden müssen… :-)

  48. 49 JenMun(a) 22. April 2012 um 13:38

    oh einen lieben Glückwunsch auch von mir!
    erholt euch gut und kräftig kuscheln!;)
    Lg!
    Sarah

  49. 50 Ilse 24. April 2012 um 09:02

    Ich hab da mal eine Frage an Dich! Achtet ihr jetzt verstärkt drauf wieviel Geld ihr ausgebt für die Kleinen? ICh musste ja jetzt festestellen, dass ca 30 Prozent meines Gehaltes nur für das Shopping für unsere Kleinen drauf geht.

    http://www.textilgestaltung-schule.de/shopping/shopping-wieviel-geld-darf-man-ausgeben.html

    Dieser Artikel gab mir den Denkanstoß dazu. Bin jetzt auch auf der suche nach einem paassenden App oder PC-Programm, welches mir meine Ausgaben aufschlüsselt! Die gibt es aber leider wie Sand am mehr daher weiß ich nicht welches :D Man kann aber auch Probleme ahben oder?


  1. 1 Geburtsbericht, Teil 2 « Jademond Trackback zu 22. Mai 2012 um 10:23
  2. 2 Mein Jahresrückblick 2012 « Jademond Trackback zu 31. Dezember 2012 um 12:15

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: