Zurück von der Auszeit

pfingstcamp_2012342

Wir sind zurück von unserer kleinen Auszeit. Das Wieder-Hier-Sein fällt mir noch arg schwer. Wir hatten eine wunderbare Zeit. Trotz des nahezu dauerhaften Regens während des Camps, waren die Kinder gut gelaunt und ausgeglichen. Auch ich konnte mich entspannen und in meine Mitte finden, heilsame Gespräche führen und sogar eine Heilbehandlung bekommen. Das Camp war ein Geschenk. Ich hoffe, es kann noch lange in mir nachklingen. Mehr demnächst. Ich brauch noch ein Weilchen, mich zu sortieren.

9 Responses to “Zurück von der Auszeit”


  1. 1 lavendelkinder 11. Juni 2012 um 12:40

    Das Hemdchen sieht ja aus, als hätte sich ein großer Kämpfer durch den Dschungel geschlagen und dabei eine Menge Abenteuer erlebt!

  2. 2 Micha 11. Juni 2012 um 14:21

    Schön, dass es dir und euch gut getan hat!

  3. 3 sandra 11. Juni 2012 um 15:29

    gab wohl auch langerfeuer, was? :):) wilkommen zurück!

  4. 5 mumintroll 11. Juni 2012 um 16:11

    Das sieht aber abenteuerlich aus.
    Freut mich, dass es dir gut getan hat.
    lieber Gruss
    Bettina

  5. 6 naturmama 11. Juni 2012 um 19:56

    Schön, dass Du wieder da bist! (Mit dem Feuer gespielt?) Liebe Grüße!

  6. 8 blauerhibiskus 12. Juni 2012 um 07:28

    hurra, du bist zurück :) bin gespannt auf weitere berichte..

  7. 9 Inés 12. Juni 2012 um 09:04

    Das Camp in England war auch von Dauerregen begleitet


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: