Auf dem Pfingstcamp, Teil 3

pfingstcamp_2012178

pfingstcamp_2012263 - Arbeitskopie 2

pfingstcamp_2012304

pfingstcamp_2012309

An Fronleichnam gibt es im Nachbarort immer eine Prozession. Mit Salutschiessen und Blaskapelle. Das ganze Programm. Das schönste daran sind jedoch die Blumenteppiche. Dieses Jahr hab ich einen kleinen Spaziergang Richtung Wittnau gemacht, um sie mir anzusehen.

Also Kontrastprogramm zum katholischen Fronleichnam gab es am Freitag morgen eine Gurdwara, ein Sikh Gottesdienst. Den hatten sich die Mädels gewünscht, die frisch von der Miri Piri Academy aus Indien zurückgekehrt waren. Vorallem die Tochter war sehr begeistert dabei. Zusammen mit ihrer Freundin wusch sie am Eingang allen Gästen die Füße (die Gurdwara darf nur barfuß und mit gewaschenen Füßen betreten werden), wedelte vermeintliche Fliegen vom Guru Granth Sahib (der heiligen Schrift) weg und teilte begeistert Prashad aus (eine gesegnete Süßspeise). Der kleine Wolf war auch sehr begeistert vom Prashad und konnte gar nicht genug davon haben. Ich mag am liebsten die Musik und die hurmovolle Art und Weise, wie Dharma Singh durch so eine Gurdwara leitet.

Zu den schönsten Momenten im Camp zählen für mich jedoch die Begegnungen, die Musik, die Gespräche. Das erfüllt mich so sehr und gibt mir viele Inspirationen und Stoff zum Nachdenken. So durfte ich am Feuer Männergesprächen über Bartpflege lauschen (sehr erheiternd) und mit Frauen über unsere Plazenten im Kühlschrank, Monatshygiene und alte indianische Rituale sprechen. Ausserdem lernte ich eine Frau kennen, die auch ihr mittleres Kind am Anfang windelfrei & nackt im Tragetuch hatte (wie wir den Wolf). Es ist so schön, auf einen haufen so viele Gleichgesinnte zu treffen und sich auszutauschen.

0 Responses to “Auf dem Pfingstcamp, Teil 3”



  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: