Gemüsekiste 24/2012

gemuesekiste_24_20122

Ich habe beschlossen, das Obst aus der Kiste doch nicht abzubestellen. Und das war kein Fehler, denn diesmal war es wirklich gut. Und die Kinder essen momentan bei dem Wetter auch fast nur Obst. Jegliches warme Essen wird verschmäht. Entsprechend aufgebraucht ist auch schon heute der Inhalt unserer gestrigen Kiste. Besonders lecker fand ich diesmal die Aprikosen. Hmm. Ich überlege, ob ich vielleicht eine extra Obstkiste kommen lasse zusätzlich zum Gemüse. Denn das fehlt aufgrund der hohen Obstmenge ja trotzdem.

In der Gemüsekiste diese Woche:

  • 1 Schale Erdbeeren
  • 9 Aprikosen
  • 4 Pfirsische
  • 5 Nektarinen
  • 10 Äpfel
  • 1 Salat
  • 2 rote Paprika
  • 3 Fenchel
  • 13 Tomaten

carepaket3

Zusätzlich zur Kiste kam gestern noch ein Care-Paket aus Sachsen mit Kirschen, Schoten (Erbsen), Gurken, Zitronen und (nicht auf dem Bild) Windeln & Papiertaschentüchern (zum Polstern der wertvollen Fracht). Danke Ihr!

antipasti2

Heute nachmittag gehe ich zum rohen Potluck bei Frau Hase. Dafür marinieren gerade diverse Gemüse für rohe Antipasti im Kühlschrank. Ich bin schon sehr gespannt auf das Treffen.

2 Responses to “Gemüsekiste 24/2012”


  1. 1 Windelpopo Designs (@Windelpopo) 26. Juni 2012 um 20:34

    Oh wie toll. Kommt dein Obst und Gemüse aus der Region und/oder ist Bio? Achtest du darauf? Hier in Hawaii kann man da echt in Depressionen verfallen. Bio ist so teuer (Bsp $8 fuer kleine Kiste Bio Erdbeeren aus Maui) und CSA Kisten werden nur in die Stadt (Honolulu) geliefert. Deine Kisten sehen immer so toll aus, und nun lassen sie mich die Heimat um so mehr vermissen. Das Richtige essen ist so wichtig. Meist fahren wir 1 mal pro Woche zu Whole Fonds 40 min entfernt um dort endlich was frisches in guter Qualität zu finden.

    • 2 jademond 27. Juni 2012 um 09:56

      Ja, hauptsächlich regional und alles bio. Deshalb hab ich die Kiste ja bestellt. Sie wird von einer kleinen Gärtnerei zwei Orte weiter geliefert. Habt ihr keine Märkte, wo ihr das Zeug frisch kaufen könnt? Oder Bauern? Das ist wirklich schade. Aber leckere Früchte habt ihr bestimmt, oder?


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: