Rohkosttreffen

Gestern hatte Frau Hase per Facebook zu einem kleinen Rohkosttreffen eingeladen. Ich war mit dem Sterngucker und einer Schüssel roher Antipasti dabei. Wir waren zu zwölft. Dank des schönen Wetters konnten wir draussen sitzen, umrandet von blühenden Rosen mit Blick auf einen prall gefüllten Kirschbaum. Und der Tisch? Der war reichlich gedeckt mit mitgebrachten Rohkostleckerein. Da die meisten von uns bloggen, durfte das Essen natürlich nicht angerührt werden, bevor nicht ein Foto davon gemacht wurde. Kennt ihr, stimmts?!

rohpotluck_frauhase15

Ganz zu Beginn gab es ein Begrüßungseis „Brennessel-Banane“

rohpotluck_frauhase4

Danach konnten wir uns durch eine Auswahl von Salaten und Gemüsezubereitungen inclusive verschiedener Dipps probieren. Auf dem Tisch standen Antipasti, eine Lasagne mit Rucola & Brokkoli, Salat, Paprika, Gurke, Rucola-Tomaten-Salat mit Walnüssen, gekeimte Sprossen (Hanf & Sonnenblume), Zucchininudeln mit Tomatensosse, ein köstlicher Karotte-Kokos-Ananas-Salat (mein persönlicher Favorit) und die bereits erwähnten Dipps (u.a. Guacomole, Gemüsedipp, Kohlrabi-Meerrettich, Ananas-Chutney, Feigenmus)

rohpotluck_frauhase17

rohpotluck_frauhase5

rohpotluck_frauhase16

rohpotluck_frauhase6

Zum Abschluss wurde der Nachtisch serviert. Erdbeeren mit Cashew-Creme, Bananen im Kokosflockenmantel, Apfelkuchen zum Selberbauen (Apfelscheiben, Dattelcreme, gehackte Mandeln, Kokosraspeln) und die Krönung: Eiskonfekt von Frau Hase höchstpersönlich kredenzt.

rohpotluck_frauhase30

Ausser dem Essen gab es interessante Gespräche über Tierrechte, Veganismus, Zutaten & deren Quellen, Containern und Nahrungsmittelverschwendung, Küchengeräte und Babies & Hunde (was wohl an den anwesenden 4 Hunden & 2 Babies lag ;-)

4 Responses to “Rohkosttreffen”


  1. 1 winnieswelt 24. Juni 2012 um 10:42

    Das klingt ja nach einer sehr gemütlichenund interessanten Runde!

  2. 2 Kamindra 24. Juni 2012 um 14:09

    Hmmmm das sieht lecker aus. Vor allem die Nachspeise *g*. Ich bin ja der Süßjunkie *g*
    LG

  3. 3 Isla 25. Juni 2012 um 00:31

    Oh, das sieht lecker aus und hört sich toll an!
    Bei uns gibt es demnächst auch ein (kleines) Rohkosttreffen – das erste. :-) Ich bin gespannt, wie es wird!

  4. 4 Miri 25. Juni 2012 um 16:37

    Schön das wir Dich nun auch endlich einmal kennen lernen durften, gelesen haben wir ja schon viel von Dir :D
    So brav war Dein kleiner Sternengucker und so ein Hübscher ist er obendrein! Da kann ich total verstehen, dass Du soooo verliebt bist ;)
    Hoffentlich bis bald mal wieder!
    Liebe Grüße,
    Miriam


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: