Tropisches Sommermüsli

muesli

Vor Jahren habe ich in einer Zeitschrift ein leckeres Müslirezept entdeckt, ausgeschnitten und in mein dickes Rezeptsammelbuch geklebt. Neulich besann ich mich wieder drauf. Immer noch lecker. Deshalb verrate ich es euch:

für 2 Personen

  • 100 g Haferflocken
  • 1 EL Kokosraspeln
  • 1 EL Rosinen
  • je 1 EL getrocknete kleingeschnittene Mango, Papaya & Apfel
  • 400 ml (Hafer)Milch
  • 2 TL Honig oder Agavendicksaft

Alle Zutaten vermischen, über Nacht kühl stellen. Am Morgen einen frisch (mit Schale) geraspelten Apfel unterrühren, mit Mangoscheiben garnieren und geniessen.

2 Responses to “Tropisches Sommermüsli”


  1. 1 kittiefred 4. Juli 2012 um 07:28

    Das ist quasi mein täglich Brot ;)
    Hafer- & Dinkelflocken, Mango, Kokosraspel, Leinsamen, Mandeln und Reismilch.

    Aber sag am, sind in der Rohkostszene die Getreide nicht absolut verpöhnt?


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: