Zurück aus dem Urlaub

Wittenberg2012-27

urlaub_sommer_2012282

Ostsee2012-102

Da sind wir wieder. 10 Tage. Einmal von Süden nach Norden. Schön war es. Auch ein bisschen herausfordernd. Inspirierend. Erkenntnisreich. Und kein bisschen langweilig.

Am 20.7. starteten wir gleich nach Tochters Präsentation ihrer kleinen Montessoriarbeit (sie war die erste, damit wir losfahren konnten). Unsere erste Etappe führte uns nach Wittenberg, wo wir eine Nacht in der Jugendherberge übernachteten. Das haben wir so eingerichtet, um nicht den ganzen Tag in einer Mammutstrecke mit Kindern zurückzulegen. Wittenberg hat uns allen gut gefallen. Am nächsten Tag ging es gemütlich und leider auch mit Stau weiter zur Mecklenburgischen Seenplatte nach Wendisch Waren auf den Finkenwerder Hof. In diesem Idyll fand dieses Jahr das Gatkacamp statt. Nach 5 Tagen Training ging es weiter Richtung Ostsee. Die Tochter verbrachte derweil ein paar Tage bei der Papafamilie. Auf der Rückreise machten wir einen Zischenstop in Berlin für eine Nacht bei Freunden.
Von ein paar Erlebnissen und Entdeckungen erzähle ich euch in den nächsten Tagen. Wenn die Bilder gesichtet und wir wieder etwas angekommen sind.

1 Response to “Zurück aus dem Urlaub”


  1. 1 winnieswelt 2. August 2012 um 21:07

    siehste, … ik wohn in Berlin und habe es in 6 Wochen Ferien nicht einmal an die Ostsee geschafft und du fährst einmal quer durch die Republik, … 8-)


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: