wip wednesday :: UFOs beenden

In erster Linie beende ich hier das ein oder andere rumliegende UFO (un-fertiges-objekt). Bisschen Platz schaffen für neue Projekte. So langsam kann man ja schonmal ans Mützenstricken denken, gell? Und überhaupt ist hier strukturieren und organisieren angesagt. Auch das ist ein Prozess. Der Sterngucker entwächst nun bald seiner Schaukelwiege. Was dann? Wir haben bald auch das Geld für ein Regal im Wohnzimmer zusammengespart. Also suchen wir nach einem Modell, was gut reinpasst, uns gefällt und unsere Anforderungen erfüllt.
Auch die Kinderzimmer habe ich ein bisschen optimiert und umorganisiert. Die Tochter hat einen Vorhang vor ihr großes regal bekommen, damit das Zimmer nicht mehr so unruhig wirkt. Den Vorhang (ein weisses Bettlaken) möchte ich allerdings noch bisschen aufpeppen. Beim Wolf habe ich bisschen Möbelrücken gespielt. Wenn alles an seinem Platz ist, zeige ich Euch vielleicht ein paar Bilder.

Immer mal dazwischen nähe ich kleine Hexagons aus Stoffrestchen. Die sollen dann später zu Quilts, als Verzierungen und anderen Kleinigkeiten verarbeitet werden.

hexagons

Und auf den Stricknadeln?

wip wednesday-7

Da wächst der Gathering Stripes Pullover (links) für den Wolf. Ich habe die Streifenfolge etwas verändert, damit mir die Wolle reicht. Sieht so aus, als könnte ich genau hinkommen.

Und meine Erin (Strickjacke) habe ich auch nochmal ausgegraben. Sie ist nun schon seit bestimmt einem Jahr auf den Nadeln und schon recht weit. Jedoch bin ich etwas demotiviert. Sie ist groß. Sie ist mir zu groß. Da hat was mit der Berechnung nicht hingehaun. Ich werde sie wohl mit schmerzverzehrtem Gesicht wieder aufribbeln. Denn ich glaube nicht, daß sie so weit einläuft beim Waschen, daß sie passt. Und ausserdem reicht mir die Wolle nicht, wenn ich in dieser Größe weiterstricke. Also: da capo al fine *heul*

Einen Trommelwirbel hat die Vollendung des Duck Soup Cardigan verdient. Der ist für die Tochter einer Freundin. Es fehlen noch die Knöpfe (bei Dawanda gekauft).

wip wednesday-6

2 Responses to “wip wednesday :: UFOs beenden”


  1. 1 Susann 29. August 2012 um 16:46

    Meine Tante hat mal einen Bettlakenvorhang ins Unermessliche aufgepeppt, indem sie einen Gräserdruck in zarten Naturfarben am unteren Rand anbrachte. Wir haben diesen Vorhang geliebt.
    Vielleicht wäre das ja eine Idee für den Vorhang des Tochterregals? Kann man sicher auch in pink und glitzer, falls sie da noch drauf steht. :-)


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: