genäht :: Wolfshemd

tunika 1

tunika 2

Eigentlich sollte er es schon zu Weihnachten bekommen. Ein Hemd zu seiner roten Hose dazu. Aber irgendwie hab ich es dann nicht mehr geschafft, obwohl Stoff und Schnittmuster schon bereit lagen. Und dann lag es eine ganze Weile noch zugeschnitten hier. Bis ich am Wochenende einen Nähkoller hatte, und zwischen diversen anderen Dingen endlich das Wolfshemd fertig nähte. Grad so, daß es ihm noch passt. Der Mann hat die Gummis durch die Ärmel gezogen, der Wolf hat sich gefreut.

Advertisements

5 Responses to “genäht :: Wolfshemd”


  1. 1 tina 12. September 2012 um 06:41

    guten morgen!

    wenn du geschrieben hättest: er sollte es ERST zu weihnachten bekommen…dann wären das mütterlichesuperfixpluspunkte gewesen ;o)

    aber die liste unerledigter dinge [aus welchem grund auch immer] gibt es garantiert in allen mehrkindfamilien und dein baby zu bekommen ist ein sehr schöner grund etwas verspätet abzuliefern.
    das ergebnis ist super und wenn er glücklich ist, strahlt das mutti♥

    liebe grüße
    tina

  2. 2 Barbara 12. September 2012 um 07:53

    So fesch, ist dir gut gelungen! Der Wolf ist aber ordentlich in die Höhe geschossen, Wahnsinn! :)
    Liebe Grüße, deine Barbara

  3. 3 Inés 12. September 2012 um 08:13

    Ach wie hübsch ist das geworden, LG

  4. 4 Isla 12. September 2012 um 09:28

    Das ist ja toll! Das gefällt mit gut! :-)
    (…und erinnert mich daran, dass ich hier auch noch so einiges rumliegen habe, was ich noch fertigstellen sollte…)

  5. 5 Sabine 12. September 2012 um 16:14

    Das Wolfshemd ist richtig gut geworden. Da bekomme ich Lust, wieder selber aktiv zu werden :-)


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: