Kindergeburtstag

einladung

geburtstag-2

Der Wolf ist heute zum Kindergeburtstag bei seiner neuen Kindergartenfreundin eingeladen. Auf die Frage, was wir ihr denn schenken wollten, verwies er auf sein Spielzeug. Da könnte er doch was herschenken. Aber so richtig fündig sind wir dann doch nicht geworden. Also haben wir ihr eine Mariengold-Postkarte gerahmt (so richtig schick mit Passepartout) und dazu eins unserer Brutblätter eingepflanzt. Dazu hat der Wolfsjunge noch eine kleine Karte gemalt. Jetzt duftet das Haus nach dem alternativen Kuchen (Ihr wisst ja. Kein Weizen hier. Deshalb bringt der Wolf seinen eigenen Kuchen mit.) und der Wolf freut sich schon auf die „Party“. Wir werden in der Zwischenzeit einen ausgiebigen Spaziergang machen und uns ordentlich lüften.

11 Responses to “Kindergeburtstag”


  1. 1 Karin 29. September 2012 um 13:29

    Oh da wünsch ich doch auch alles Gute.
    Soooo lange nicht mehr gelesen hier.
    Vieles hat sich verändert die letzten Wochen.
    Daran tragen wir alle schwer, später mal, wenn ich ein bißerl mehr Kraft habe, mehr.

    Ganz liebe Grüße trotzdem
    Karin

  2. 3 Michaela 29. September 2012 um 14:22

    Na, das ist doch mal ein schönes Geschenk! Endlich mal nicht so etwas „Konsumartiges-Gekauftes“! Klasse!
    Liebe Grüße und viel Spaß! michaela

  3. 4 Mama im Wachstum 29. September 2012 um 14:23

    Das Bild ist ja so entzückend! Und die Idee, eine Pflanze zu schenken finde ich auch gut. Und der Hund? Ist das die Einladung? Auch süß.
    Wie kommuniziert Ihr denn Eure Essgewohnheiten, wenn die Kinder wo eingeladen sind (oder kennt Ihr Euch eh alle gut)? Ich hab die Erfahrung gemacht, dass meine Kinder meistens nicht besonders viel essen, sondern lieber spielen, wenn wir wo sind. Ich hab deshalb ganz aufgehört, zu schauen, was so angeboten wird. So richtige Nasch-Berge hat zum Glück noch keiner aufgetischt.
    Alles Liebe, Katharina

    • 5 jademond 29. September 2012 um 19:44

      Ja, der Hund ist die Einladung (ich bin ja begeistert über den elternlichen Enthusiasmus der Party. Wow. Selbst die Servietten waren zu Tieren gefaltet).
      Über das Essen (und no-go’s bei den Geschenken) hatte ich kurz mit der Mutter telefoniert. Wir kennen uns noch nicht, daher war es mir wichtig, kurz nachzufragen, was geplant ist. Ich gebe dem Wolf dann meist entsprechend Alternativen mit. Hier war es nicht schlimm. Zum Abendessen gab es Dinkelpizza zum Selbstbelegen und Kuchen und Obstspiesse am Nachmittag. Da hab ich heut morgen mit dem Wolf seine Kuchenalternative gebacken udn gut wars. Ich kommuniziere immer, weil ich nicht erwarte, daß sich die Gastgeber auch noch Gedanken um die Essgewohnheiten/Unverträglichkeiten der einzelnen Kinder machen.

  4. 6 Huppicke 29. September 2012 um 17:23

    Dass er etwas von seinen Sachen hergeben möchte finde ich sehr bemerkenswert und bewundernswert. Wenn ich bedenke, dass meine Tochter superbarbiekitsch-Seepferd heute verschenkt und beim Einkauf noch muffig wurde, dass sie nicht auch gleich eins bekam.

    Ich glaube, ich zeige meine Wertvorstellungen nicht deutlich genug, oder verrate sie sogar zu oft. Seufz.

    Ein toller Junge.

    Huppicke

    • 7 jademond 29. September 2012 um 19:46

      Oh, das kommt aufs Kind drauf an. ich glaube, die Tochter war in diesem Alter auch eher wie deine :-) Sie kann schwer loslassen und abgeben. Das weiss sie auch. Aber es ist einfacher geworden mit zunehmendem Alter :-) Beim Wolf muss ich immer ein Auge drauf haben, daß er keine Sachen verschenkt, die MIR am Herzen liegen :-)

  5. 8 Seifenfrau 30. September 2012 um 06:57

    Hallo…
    ich muss mal nachhaken:
    Der Wolf verträgt kein Weizen, aber Dinkel schon?

  6. 10 Mama von Ann-Kathrin 30. Dezember 2012 um 13:43

    Hallo, meine Tochter möchte gerne Ihren Geburtstag feieren und uns gefällt die Hundeeinladung so gut, dass wir uns über eine Bastelvorlage sehr freuen würden. Wär das Möglich?
    Herzlichen Gruß,
    Mama von Ann-Kathrin


  1. 1 Kurse, Gewinne & Co « Jademond Trackback zu 8. Oktober 2012 um 09:48

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: